Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Schreibaby (Regulationsstörung, veraltet: Dreimonatskoliken)

Symptome & Krankheitsbild

Als „Schreibaby“ gilt ein Baby,

  • das mehr als drei Stunden pro Tag,
  • an mehr als drei Tagen in der Woche,
  • über mehr als 3 Wochen schreit.

Das Schreien fängt meist an, wenn die Kinder etwa 2 Wochen alt sind, und hält in der Regel drei Monate an. Bei zwei Drittel der Säuglinge verliert es sich bis zum 4. Lebensmonat, selten dauert es bis zum 6. Lebensmonat an.

Autor: äin-red

Fachliche Unterstützung: Dr. Roland Fressle

letzte Änderung: 12.11.2021