Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gesundheitsämter

Gesundheitsämter sind vor Ort tätige Behörden und gehören zum öffentlichen Gesundheitsdienst. Es gibt staatliche (z.B. Baden-Württemberg und Bayern) und kommunale Gesundheitsämter oder Gesundheitsbehörden. Viele Gesundheitsämter werden heute auch als „Fachdienst Gesundheit" oder „Abteilung“ bzw. „Sachgebiet Gesundheitswesen“ bezeichnet.

Die Aufgaben der Gesundheitsämter können sich von Bundesland zu Bundesland in ihren Schwerpunkten unterscheiden. Bundesgesetze, Landesgesetze und -verordnungen und zum geringeren Teil auch EU-Recht regeln diese. Unter anderen kümmern sich Gesundheitsämter um die Schuleingangsuntersuchungen bei Kindern vor dem Schuleintritt, um die Teilnahme an den Vorsorgeuntersuchungen (Meldewesen für Vorsorgeuntersuchungen), und sie betreuen die Gesundheitsberichterstattung in ihrer Region.

Gesundheitsamt Suche

Autor: äin-red