Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Mittelohrentzündung (Otitis media)

Diagnose

Bei Ohrenschmerzen sollte in jedem Fall ein Kinder- und Jugendarzt aufgesucht werden. Er wird in das Ohr hineinleuchten, um eine Mittelohrentzündung von Ohrenschmerzen anderer Ursache abzugrenzen (z.B. Entzündung des äußeren Gehörgangs).

Unter anderem können bei mehrfachen Mittelohrentzündungen Hörtests erforderlich sein. Bei Verdacht auf Komplikationen wie Meningitis oder Mastoiditis geben Röntgenbilder und/ oder eine Computertomographie Hinweise über die Ausbreitung der Infektion.

Autor: äin-red

Fachliche Unterstützung: Dr. Gunhild Kilian-Kornell

letzte Änderung: 12.11.2021