Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

29.03.2020 |

Corona-Ticker - stets aktuelle Infos zum Thema

Innerhalb eines Tages ist die Zahl der registrierten Corona-Infizierten in Deutschland um mindestens 4000 gestiegen. Bundeswehr schickt 15.000 Soldaten in den Einsatz gegen Corona. Mehr als 800 neue Corona-Tote in Spanien. Trump...mehr

29.03.2020 |

Omis nähen Schutzmasken für ihre Enkel – Pädiater starten Kampagne zum Infektionsschutz in den Praxen

© Kinder- und Jugendarzt-Praxis Dr. Martin Lang, Augsburg

In vielen ärztlichen Praxen fehlt die nötige Schutzausrüstung. Aus Bayern kommt jetzt eine Initiative der Kinder- und Jugendärzte, um Ärzte und Praxispersonal vor Infektionen zu schützen: „Omis nähen Schutzmasken für ihre Enkel“!mehr

27.03.2020 |

Corona - Kinder- und Jugendärzte geben Eltern Tipps: So beschäftigen Sie Ihre Kinder zu Hause

Homeoffice und Kinderbetreuung - das kann zur Belastungsprobe werden. "Die gemeinsame Zeit kann aber auch für alle ein Gewinn sein, wenn es den Eltern gelingt, sie aktiv zu gestalten," so der Kinder- und Jugendarzt und...mehr

26.03.2020 |

Wegen Corona-Krise: Neue Regeln für die Vorsorgeuntersuchungen von Kindern und Jugendlichen

© Kzenon - Fotolia.com

Jeder bleibt am besten zu Hause: Das bedeutet auch, nicht dringend nötige Arztbesuche abzusagen oder zu verschieben. Damit das klappt, gibt es neue Regeln - vor allem für Kleinkinder.mehr

25.03.2020 |

Die niedergelassene Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte brauchen Schutzausrüstung. Die stationären Kapazitäten können die Herausforderungen allein nicht bewältigen.

Die Politik und alle Akteure im Gesundheitswesen arbeiten mit Hochdruck daran, Kapazitäten im stationären Bereich auszubauen, etwa indem zusätzliche Betten und Personal aus anderen Bereichen in Intensivbetten umgewidmet werden. mehr

25.03.2020 |

Didaktik digital: Gute E-Learning-Angebote für Schüler

© Markus Bormann - Fotolia.com

Eltern können in der Corona-Krise nicht dauerhaft Lehrer spielen. Sollen sie auch nicht. E-Learning-Plattformen bringen für Schüler Abwechslung.mehr

25.03.2020 |

Kinder- und Jugendärzte fürchten Infektionsrisiko im ärztlichen Notdienst

Videosprechstunde ermöglicht kontaktlose Beurteilung

Da für die kommenden Tage nicht überall in Bayern sichergestellt ist, dass in den Bereitschaftsdiensten ausreichend Schutzkleidung zur Verfügung steht, rät der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) seinen Mitgliedern,...mehr

24.03.2020 |

Kinder- und Jugendärzte raten zu selbst genähtem Mund-Nasen-Schutz

© ravipat - stock.adobe.com

Kinder können, ohne Beschwerden zu haben, mit dem Coronavirus-2 infiziert sein. Deshalb sollten sie in der Praxis und in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen, um eine Weiterverbreitung zu vermeiden. mehr

24.03.2020 |

Bundesweit erste Studie zu möglichem Covid-19-Medikament gestartet

Im Kampf gegen das Coronavirus ist am Dienstag die bundesweit erste Studie mit einem Medikament gegen die Lungenkrankheit Covid-19 angelaufen. mehr

23.03.2020 |

Bis zu 2016 Euro Entschädigung bei Verdienstausfall für Eltern in Corona-Krise

Eltern, die wegen Schul- und Kitaschließungen nicht zur Arbeit können und finanzielle Einbußen hinnehmen müssen, sollen vom Staat mit bis zu 2016 Euro im Monat entschädigt werden. mehr

News 1 bis 10 von 5972
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>

Autor: äin-red