Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Allgemeines

Baby mit Vater

Sanfte (!!!) Reinigung von Kopf bis Fuß gilt bei der Babypflege als das A & O. Gerade bei Badezusätzen, Shampoos und Cremes ist weniger oft mehr; denn zarte Babyhaut ist äußerst empfindlich und leicht reizbar. Neben der Sauberkeit ist der Hautkontakt eine ganz wichtige Komponente bei der Pflege. Einige Tipps zur richtigen Babypflege rundum finden Sie hier!

Autor: äin-red