Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin am Kattewall

Der Darm unterteilt sich in Dünn- und Dickdarm. Die von uns über die Nahrung aufgenommenen Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe werden in den verschiedenen Darmanteilen aufgenommen. Über das Blut werden diese an die verschiedenen Organe unseres Körpers verteilt.

Der Darm ist unser größtes Organ mit einer Länge von 7-9m. Er beherbergt ca. 100000 Milliarden Bakterien. Damit leben mehr Bakterien in unserem Darm als wir Körperzellen haben. Diese werden Darmflora (MIKROBIOM) genannt. Eine gesunde Darmflora ist ein wichtiger Bestandteil unser Darmbarriere. Die intelligente Darmbarriere bestehend aus der Darmflora, der Darmschleimhautzellen, dem Darmimmunsystem und Darmnervensystem ist unser Schutzwall zur Abwehr von möglichen krankmachenden Substanzen.

Ein ungleiches Verhältnis zwischen nützlichen und schädlichen Bakterien unserer Darmflora führt zu vielen Schäden unseres Körpers.

Die Folgen sind Allergien, Abwehrschwächen, chronische Darmerkrankungen wie auch verschiedene psychische Symptome (burn- out, emotionale Schwankungen, depressive Episoden).

Mit Hilfe einer mikrobiologischen Stuhluntersuchung können wir die Darmflora, einen Globalplayer der intelligenten Darmbarriere untersuchen und des Funktion überprüfen. Der Einsatz moderner Probiotika und eine veränderte Ernährung kann helfen die möglichen Schäden der Darmflora zu beheben. Gefolgt von Verbesserung der gesundheitlichen Situation des Einzelnen.

Als individuelle Gesundheitsleistung bieten wir Ihnen Beratungsgespräche und die Möglichkeit der Stuhluntersuchung in unserer Praxis an.

Fragen Sie uns gerne.

Telemedizinische
Angebote

PraxisApp

Famulatur

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen