Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin am Kattewall

Bitte: weiterhin Mundschutz

Nach der neuen Corona-Schuztzverordnung des Landes Niedersachsen

muss jede und jeder in einer Arztpraxis einen FFP2-Mundschutz tragen .

"...oder eines gleichwertigen Schutzniveaus"

Corona-Schnelltest

Wieder eine neue Schnelltestverordnung. Wir testen nicht mehr. 

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Anspruch auf einen Test haben, dann können Sie versuchen, einmal hier zu klicken. Kommt nix!

Bei dem Durcheinander können wir keine Tests mehr anbieten. Es sind 3 Seiten Diagramme, eine zweistellge Zahl an 5 stelligen Zahlencodes mit zusätzlichen Buchstaben. Die Pflicht, einene Beweis zu archivieren bei jedem Test (also z.B. die Kinokarte, wenn Sie ins Kino wollen). Unmöglich umzusetzen. Auch Kinder können wir nicht mehr testen, denn wir müssenvon jedem Menschen, den wir testen, einen Lichtbildausweis kopieren. Kinder unter 5 Jahren erhalten in Deutschland keinen Lichtbildausweis.

Wir testen weiterhin unsere Patienten bei begründetem Verdacht. Wenn es muss.

PCR - Test

Wir bieten unseren Patienten einen PCR-Test an, wenn der Schnelltest positiv war. Begleitende Eltern können ebenfalls getestet werden, wenn der Schnelltest positiv war.

Ausschließlich nach vorheriger Anmeldung  per Email und mit Termin.

Seit dem 1. April bietet die Stadt Emden auch am Wochenende PCR-Test Möglichkeiten. Sie können über das Testportal der Stadt Emden selbst einen Termin vereinbaren.

Nutzen Sie bitte diese Möglichkeit, denn unsere Kapazitäten sind denkbar knapp. 

Nächster Impftermin am 1. Dezember

Lesen Sie hier  eine neue Stiko-Empfehlung. Es gilt die  Empfehlung  (4. Impfung für Menschen älter als 60 Jahre, "sowie Personen im Alter ab 5 Jahren mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe" Lesen Sie auf Seite 9 nach, ob Ihr Kind dazugehört). Kinder mit dem bewährten Impfstoff. Der neue Omikron-Impfstoff ist ab 12 jahren zugelassen. Die Empfehlung für Kinder unter 5 Jahren ist hier dargestellt.

Der neue Omikron-Impfstoff ist nur zum Boostern zugelassen.

Der nächste Impftermin in unserer Praxis ist der 1.12.22, nachmittags.

Wir impfen nach wie vor ausschließlich mit dem Impfstoff von Biontec. Und nur mit Termin.

Buchen Sie Ihren Impftermin bitte online über den Button oben auf dieser Seite. Wenn das nicht klappen sollte, dann melden Sie sich bitte per Email.

Eine kurze Zusammenfassung der Fakten zur Impfung von Kindern und Jugendlichen erhalten Sie hier. Im Internet werden unglaublich absurde Behauptungen zu Corona und Impfungen verbreitet. Eine sachliche Auseinandersetzung mit den Verschwörungsmythen und -lügen finden Sie z.B. hier.

Sie erhalten in unserer Praxis ein international gültiges Genesenenzertifikat, d.h. die Gültigkeit beträgt - wie europaweit vorgeschrieben - 6 Monate (mit QR-Code zum Einscannen in die APP).

Eigentlich alle Informationen hören Sie in der Sonderfolge "Kinderimpfungen" des Coronavirus-Update-Podcast des NDR

 

Quarantäne & Isolation - Genesen & Geboostert

Die offizielle Information zur Quarantäne in Niedersachsen, übersichtlich aufbereitet und verbindlich für Niedersachsen?

Letztlich entscheidet das Gesundheitsamt des Wohnortes darüber ob und wie lange man in Quarantäne/Isolation gesteckt wird.

Corona/Quarantäne

Eine ebenfalls sehr schöne Darstellung zum Thema Booster hat das Land Niedersachsen veröffentlicht:

Corona/Booster

Seit dem 24.5.2022 gelten die neuen Bestimmungen der Stiko zur Impfung von Genesenen.

Sie können diese BEstimmungen auf dieser Tabelle nachschlagen oder durch Klicken auf die Tabelle im Original auf Seite 5 dieses RKI-Dokumentes nachlesen.

 

Kita geschlossen, was tun?

Wenn die  eine Kindergartengruppe oder eine KiTa schließt, weil z.B. die Erzieherinnen aufgrund von Quarantäse, Isolation oder Erkrankung ausfallen, dann gitb es dbei den Krankenkassen extra Vordrucke für die "pandemiebedingte Betreuung" der Kinder. Diese werden auch von den "Kinder-Krank-Tagen"abgezogen, aber direkt bei der Krankenkasse beantragt. Es gibt also im Moment  zwei Möglichkeiten für Sie:

Ihr Kind ist krank: melden Sie sich telefonisch oder per Email bei uns. Wir können nach Beratung eine "Kinder-Krankschreibung" für Sie ausstellen: Sie bekommen Krankengeld für die Betreuung eines kranken Kindes.

Ihr Kind ist nicht krank: melden Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Sie bekommen ebenfalls Krankengeld für die Betreuung Ihres Kindes zuhause. Aber Sie benötigen keine Bescheinigung von uns. Lesen Sie das bitte hier nach! Die AOK z.B. hat es hier auf der Seite konkret.

Dr. med. Ashraf El-Kabarity
Herr Götz Gnielka
Frau St. Strickstrack-Reich
(angestellte Fachärztin)
Kattewall 17a
26721 Emden
Telefon: 0 49 21 / 2 51 51
Telefax: 0 49 21 / 4 50 91 88

email: post@kinderarzt-emden.de

Berufsbezeichnung: FÄ für Kinder- und Jugendmedizin

Ärztekammer: Ärztekammer Niedersachsen

Praxiszeiten

Montag 08.30 - 12.00 Uhr; 15.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 08.30 - 12.00 Uhr; 15.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.30 - 12.00 Uhr; 15.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr

bitte vereinbaren Sie - auch in dringenden Fällen - unbedingt einen Termin! Am einfachsten buchen Sie einen Termin selbst über doctolib; klicken Sie oben auf der Seite auf "Termine online vereinbaren". Sie erreichen uns auch bequem per E-Mail: post@kinderarzt-emden.de. In dringenden, akuten Fällen bekommen Sie ganz sicher einen Termin noch am selben Tag, diese Akuttermine können Sie nicht online buchen, sondern nur per Email/Telefon. Aber zu Hause warten Sie sicherlich angenehmer und entspannter als in einem unserer Wartezimmer. Sollten Sie voll großer Sorge sein, können Sie selbstverständlich vorbeikommen und bei uns unter unseren Augen warten. In lebensbedrohlichen Notfällen informieren Sie den Notarzt unter Tel. 112. Für fast alle andere Termine, wie Vorsorgen oder Impfungen, steht Ihnen unsere neue Online-Terminvergabe zur Verfügugn.