Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- u. Jugendmedizin, Kinder-Pneumologie, Dr. med. M. Seitz, Dortmund

Allergologie und Kinder-Pneumologie (Kinderlungenheilkunde):

Frau Dr. Seitz führt die Zusatzbezeichnungen Allergologie und Kinder-Pneumologie (Kinderlungenfacharzt).

Hier erfolgt neben der Versorgung ihrer eigenen Patienten auch eine gezielte Leistungserbringung im Rahmen von Überweisungen durch andere Ärzte. Diese Leistungserbringung erfolgt nach den Qualitätsrichtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrischer Pneumologen (BAPP). 

bapp_pantone300.jpg

Das Leistungsspektrum der Allergologie und Pneumologie umfasst:

  • Allergiediagnostik aus dem Blut (Bestimmung des spezifischen IgE) bzw. an der Haut (Prick-Test)
  • Allergieberatung und -therapie, insbesondere auch spezifische Immuntherapie (subcutane oder sublinguale Hyposensibilisierungsbehandlung)
  • Lungenfunktionsdiagnostik mittels Bodyplethysmographie
  • Erweiterte Lungenfunktionsdiagnostik mittels unspezifischer Provokation (entweder durch standardisierte Belastung auf dem Laufband oder durch stufenweise Inhalation von Metacholin).
  • Messung des Stickstoffmonoxids in der Ausatemluft (FeNO-Messung)
  • Im Rahmen der Durchführung strukturierter Behandlungsprogramme (DMP) für gesetzlich Versicherte mit Asthma bronchiale liegt die Genehmigung sowohl als koordinierender Vertragsarzt als auch als fachärztlich tätiger Vertragsarzt vor.

Bodyplethysmograph zur Lungenfunktionsmessung


Laufband zur unspezifischen Provokation im Rahmen der Lungenfunktionsdiagnostik


Aktuelle Meldungen