Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarztpraxis Bruchsal - Dr. med. Bernhard Zehe


Dr. med. Bernhard Zehe

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Franz-Sigel-Str. 83
76646 - Bruchsal

Tel.: 07251 / 17667
Fax: 07251 / 989161

 

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

diese Informationen sollen den Praxisablauf erläutern und verständlich machen. In unserer Kinder- und Jugendarztpraxis werden sie von vier Fachärztinnen- und Ärzten für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, einer Psychologin und einem erfahrenen Praxisteam betreut.
Falls Sie Wünsche und Anregungen haben, sprechen Sie uns bitte an. Gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen bedanken wir uns für Ihr Vertrauen.

Aktuell ab Oktober 2022 haben sich Veränderungen ergeben:

  • Frau Dr. Birgit Hegner verläßt die Praxis zum 31.12.2022.
  • Frau Dr. Ulrike Hummel wird nach der Elternzeit Im Herbst 2023 ihre Tätigkeit wieder aufnehmen.
  • Frau Manuela Stark, geb. Zehe wird 2024 ihre Tätigkeit wieder aufnehmen.
  • Herr Patrick Zehe wird ab November 2022 für ein Jahr seine Weiterbildung als Neuropädiater im SPZ Maulbronn abschließen.

 

Dafür werden uns verstärken:

  • seit Oktober 2022 Frau Dr. Eva-Maria Gernand als Weiterbildungsassistentin
  • und ab 1. Januar 2023 beginnt der Facharzt Herr Dr. Fabian Fischer seine Ganztagestätigkeit in unserer Praxis.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es bis dahin zu Verzögerung bei der Durchführung von Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen kommt.

 

Sprechzeiten

Montag 8:00 - 11:00
Dienstag 8:00 - 11:00 und 14:00 - 17:00 Jugendsprechstunde
Mittwoch 8:00 - 11.00 Privatsprechstunde
Donnerstag 8:00 - 11:00 und 14:00 - 16:00
Freitag 8:00 - 11:00 und 14:00 - 16:00

Täglich zwischen 10 - 11 Uhr findet unsere Infektsprechstunde statt. In dieser Stunde behandeln wir ausschließlich akut neu erkrankte Kinder und Jugendliche. Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen werden in dieser Stunde nicht durchgeführt.

Den genauen Termin in dieser Stunde weisen wir Ihnen bei Ihrer telefonischen Voranmeldung zu.

Famulatur

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen

Behandlung von Erwachsenen durch Kinderärzte

Rückbezüglich zum 2. Quartal 2022, also seit dem 1. April 2022 werden den Kinderärzten keine Behandlungen bei Erwachsenen mehr vergütet.

Das bedeutet, dass wir keine Erwachsenen mehr behandeln können:

  • keine Impfungen
  • keine Ausstellung von Stimulanzienrezepten bei Jugendlichen mit ADHS, die über 18 Jahre alt sind
  • generell keine Rezeptverordnunge mehr möglich
  • keine Covid-Abstriche

Diese Neuregelung wurde uns im August 2022 von der KV Ba-Wue (Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg) bekannt gemacht !!!!!