Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarztpraxis Bruchsal - Dr. med. Bernhard Zehe

ADS/ADHS-Diagnostik und Therapie

In unserer Kinder- und Jugendarztpraxis wird seit dem Jahr 2000 Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit ADS/ADHS durchgeführt. Von 2005 - 2015 wurde Dr. Zehe von der KV Baden-Württemberg dafür extra eine Sonderbedarfszulassung erteilt.

Sowohl Diagnostik, wie Therapie orientiert sich an den aktuellen Leitlinien.

Diagnostik - Zusammenstellung der wichtigsten diagnostischen Verfahren:

  • Anamnese: Sozialanamnese, Familienanamnese, Eigenanamnese, Fremdbeurteilung durch Schulberichte und Zeugnisse
  • Klinischer Untersuchungsbefund
  • Verhaltensbeobachtung, insbesondere während der Testsituation
  • Fragebögen
  • Testpsychologische Untersuchungen: Intelligenztestung; Leistungsbeurteilung bei Lesen, Schreibe und Rechnen
  • Differentialdiagnostische Abklärung zu Teilleistungsstörungen, insbesondere Legasthenie und Dyskalkulie
  • Videoaufzeichnung
  • apparative Diagnostik: EEG und EKG

 

Therapie

Wichtig sind uns die behutsame Besprechung der Untersuchungsergebnisse mit den Eltern und nicht vor den getesteten Kindern. Wir orientieren uns dabei an den verhaltenstherapeutisch orientierten Erkenntnissen des IntraActPlus-Konzeptes.

Die Bausteine der multimodalen Therapie umfassen folgende Schwerpunkte:

  • Psychoedukative Massnahmen: Information für Eltern und Betroffene.
  • Vermittlung von Elterntraining und Interventionen in der Familie.
  • Vermittlung von Psychotherapeutischer Einzeltherapie (Verhaltenstherapie).
  • Störungsspezifische Funktionsbehandlung: Ergotherapie, Lerntherapie, Neurofeedback, Psychomotorik. Instruktion des IntraActPlus-Konzeptes in der Praxis.
  • Vermittlung der Behandlung komorbider Störungen.
  • Kontakt mit externen Schnittstellen: Kindergarten, Schule, Jugendhilfemassnahmen.
  • Instruktion in die medikamentöse Therapie: dabei schwerpunktmäßig Vermittlung der Präzisionseinstellung mit Stimulanzien.

 

Film

In dem Film von Schönborn Media erfahren Sie viel über ADHS und ein bisschen über die Arbeit damit in unserer Praxis: "Erwachsen werden mit ADHS"

https://www.healthtv.de/sendungen/52/Kleine_Reportage/1150/Erwachsen_werden_mit_ADHS.html

Die Langfassung des Films läuft unter dem Titel: "Zwischen Genie und Chaos: wie ADHS das Leben bestimmt"

https://www.healthtv.de/sendungen/44/Reportage/1188/Zwischen_Genie_und_Chaos_wie_ADHS_das_Leben_bestimmt.html

 

 

 

 

 

Famulatur

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen