Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärzte Neckarau - Dr. A. Suhr-Wallem & Dr. C. Schaut

Corona-Info

Liebe Eltern,

hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Corona/Covid-19.

Maskenpflichtbefreiung

Manche Eltern machen sich Sorgen darüber, daß das Tragen einer Maske über einen längeren Zeitraum (z.B. während des Unterrichts) ihrem Kind schaden könnte.
Es gibt keine Erkrankung, bei der das Tragen einer Maske aus medizinischen Gründen nicht möglich oder gefährlich ist. Jedes Kind kann eine Maske tragen.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über diese unumgänglich Notwendigkeit dieser Maßnahme. Unterstützen Sie ihr Kind bei der Auswahl einer geeigneten Maske. Mittlerweile gibt es auch chirurgische Masken in Kindergärten zu kaufen (z.B.in der Apotheke).
Es gibt Personen, die z.B. wegen einer geistigen Behinderung, die Maske nicht tolerieren. Sie haben nicht das Verständnis für die Notwendigkeit des Maskentragens. In der Verordnung des Landesgesundheitsamtes sind für diese Personen Ausnahmen vorgesehen, die ärztlich nicht begründet werden müssen.
Sollte aus psychischen Gründen das Tragen einer Maske nicht möglich sein, dann kann die Ausnahme von der Verpflichtung durch den betreuenden Psychotherapeuten attestiert werden.

Reiserückkehrer


Selbstauskunft

 

 

 

Lohnfortzahlung bei Quarantäne eines gesunden Kindes

 

 





Erklärungen zu Attesten

 

 

 


Häufig gestellte Fragen

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Kita-Studie zu Corona

Handlungsempfehlung für Reiserückkehrer

Kontaktperson Management

Infektionsschutz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

PraxisApp

Famulatur