Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärzte Neckarau - Dr. A. Suhr-Wallem & Dr. C. Schaut

Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche

Die STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19. Bei individuellem Wunsch können auch Kinder ohne Vorerkrankung geimpft werden. Der Beschlussentwurf ist soeben in das vorgeschriebene Stellungnahmeverfahren gegangen.

In Abwägung aller bisher vorhandenen Daten empfiehlt die STIKO die COVID-19-Impfung für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen. Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. Hochbetagte sowie Immunsupprimierte). Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten besteht.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Faktenblaetter/COVID-19-Kinder-Jugendliche.pdf?__blob=publicationFile

bitte informieren Sie sich hierzu unter dem Menupunkt  Coronaimpfung für Kinder von 5-11 Jahren bzw

Coronaimpfung für Kinder und Jugendliche von 12-16 Jahren.

 

 

3-G-Regelung des Zutritts zur Praxis für Begleitpersonen

 

Liebe Eltern, liebe Patienten,

aus aktuellem Anlass und wegen der kritischen Infektionslage in Mannheim bitten wir Sie, ab sofort als Begleitperson Ihres Kindes einen

Impfnachweis, einen

Genesenennachweis oder einen

aktuellen negativen Coronaschnelltest (24 Stunden gültig!) vorzulegen.

Die nächstgelegenen Coronateststationen finden Sie unter https://gis-mannheim.de/mannheim/mod_geofinder/testzentrum.php?x=462987.43&y=5477915.38&str_hsnr=Friedrichstra%C3%9Fe%2038#ergebnis

 

An der Anmeldung werden diese Nachweise ab sofort überprüft. Diese Maßnahme dient Ihrem Schutz und dem Ihrer Kinder.

Das gilt nicht für erkrankte Patienten in der Infektsprechstunde.

 

Bitte tragen Sie sowie Ihre Kinder ab 12 Jahren eine FFP-2-Maske und nehmen Sie diese während des gesamten Aufenthalts in der Praxis nicht ab.

Wir möchten dass Sie und Ihre Kinder sich in unseren Räumen sicher fühlen.

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam

Corona-Virus:

informieren Sie sich hierzu auf unsere Seite Informationen zur Sars-Cov-2-Infektion

 

 

 

 

 

PraxisApp

Famulatur

Informationen zur Covid-Impfung bei Kindern und Jugendlichen von 12-16 Jahren

 

Angesichts der vergangenen Monate unter der Pandemie sind Kinder und Jugendliche und Sie als Familie extremen Belastungen ausgesetzt gewesen. Es ist daher verständlich, dass viele unter Ihnen/Euch die Impfungen gegen Covid-19 als „erlösenden“ Meilenstein empfinden. Die STIKO(ständige Impfkommission) empfielt die Impfung gegen COVID 19 für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahre sowie für Schwangere und stillende Mütter. Ab Januar 2022 wird es in unserer Praxis auch für Kinder von 5-12 Jahren die Möglichkeit für eine COVID-Impfung mit dem zugelassenen Kinder-Impfstoff der Firma Biontech geben.

Die Impfung gegen Covid 19  ist eine individuelle, persönliche Entscheidung, hierzu finden Sie viele Informationen auf dieser homepage. Die schützende Wirkung des Impfstoffes Comirnaty der Firma BioNTech ist wissenschaftlich erwiesen.

 

Impfen Ja/Nein?

Informieren Sie sich unter dem Menüpunkt Coronaimpfung für Kinder und Jugendliche von 12-16 Jahren bzw für Kinder von 5-11 Jahren und sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.