Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- und Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Taufkirchen - Dr. Larissa Mänhardt & Dr. Christina Ernst

 

Medien/ernstimani450.jpg

Gemeinschaftspraxis

♥ Dr. med. Larissa Mänhardt ♥ 

♥ Dr. med. Christina Ernst ♥   


Kinder - und Jugendärztinnen

Eschenstr. 34

82024 - Taufkirchen

Telefon: 089/ 614 18 03 - 0
Telefax: 089/ 614 18 03 - 16

☎ Telefonische Erreichbarkeit Zeiten ☎:

☎ Mo - Fr: 09.00 Uhr bis 12 Uhr ☎

☎ Mo - Mi: 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr ☎

☎ und Fr: 14.00 Uhr bis 16 Uhr ☎

@ E-Mail: praxismaenhardternst@gmail.com

(Bitte keine Terminwünsche für Vorsorgen, Impfungen oder

Befundbesprechungen per Email senden.)

 

 

Praxissprechzeiten:

Montag 08:15 - 11:30; 15:00 - 17:30 Uhr
Dienstag 08:15 - 11:30; 15:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch 08:15 - 11:30; 15:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:15 - 11:30 Uhr; nach Vereinbarung
Freitag 08:15 - 11:30; 14:00 - 16:00 Uhr
Achtung !!! !!!In den Ferien geänderte Sprechzeiten!!!

Kinderarztpraxis Dres. med.Mänhardt / Ernst

S p r e c h z e i t e n  in  den  Pfingstferien 2024

!!!Pfingstmontag, 20.05.2024 und Donnerstag, 30.05.2024 ist die Praxis geschlossen!!!

Öffnungszeiten (nur nach telefonischer Vereinbarung):

Montag,             09.00 Uhr bis 11.30 Uhr              15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag,           09.00 Uhr bis 11.30 Uhr              15.00Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch,          09.00 Uhr bis 11.30 Uhr              15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Donnerstag,       09.00 Uhr bis 11.30 Uhr              geschlossen!!

 Freitag, 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr                         14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

!!!Für Notfälle: Krankenhaus Harlaching, Sanatoriumsplatz 2, 81545 München, Tel.: 089/6210 – 717

KBV Bereitschaftpraxen: Tel: 116117

 Schöne Ferien

!Infektionsregeln!

-Wenn Sie an Atemwegsinfekten wie einer Erkältung, Covid-19 oder einer Grippe leiden oder vermuten, eine Magen-Darm-Infektion zu haben, tragen Sie bitte während des gesamten Praxisaufenthaltes eine FFP2-Maske (bei Kindern unter 12 Jahren eine OP - Maske).

-Gerade in der Infekt-Sprechstunde schützen Sie dadurch sich selbst vor Ansteckungen mit weiteren Infekten, sowie andere Patient:innen und auch das Praxisteam.

-Bitte beachten Sie, dass wir jeden Tag eine Sprechstunde für "akut erkrankte Kinder" und eine für gesunde Kinder mit Vorsorgen und Impfungen ect. anbieten. Wir trennen die Sprechstunden täglich, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch, dann werden wir Ihnen einen Termin zuweisen.

-Bitte melden Sie auch die Geschwisterkinder an, wenn Sie möchten, dass sie untersucht werden (ein Kind anmelden und dann noch 2 weitere Geschwister mitbringen und abhören lassen, bringt die Planung durcheinander und verursacht längere Wartezeit aller kranken Kinder, die nach Ihnen kommen).

-Falls Sie einen Impftermin haben und ihr Kind ist erkrankt (Schnupfe, Husten, Fieber...), dann bitte bei uns vorher melden.

Vielen Dank, dass Sie somit zu Ihrer und unserer Gesundheit beitragen.

 

    Liebe Eltern,

um in diesen besonderen Zeiten die bestmögliche und sicherste Versorgung zu gewährleisten, müssen wir unsere Praxis nach den neuesten gesetzlichen

Hygienmaßnahmen umstellen. Das bedeutet eine strikte Trennung von Gesund und Krank. Wir verstehen, dass das für viele berufstätige Eltern und die

Schulkinder eine Herausforderung ist. Wir versuchen unser Bestmögliches. Auch für uns ist diese schwierige Zeit nicht einfach.

Bitte vereinbaren Sie immer telefonisch einen Termin, auch gerade für akut Erkrankte.

Rezepte und Überweisungen müssen mindestens einen Tag vorher telefonisch bestellt werden und können frühesten am Folgetag ab 10 Uhr abgeholt werden.

 

!Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

 Ihr Praxisteam 

 

Wir bieten Verständigung in folgenden Sprachen

Englisch

Französisch (Basis)

Türkisch

Italienisch (Basis)

 

 

 

    

 


 

Telemedizinische
Angebote

PraxisApp

🔍

Aktuelle Meldungen