Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendärztliche GP Dr. Günter Menge und Dr. Martin Bruns, Lemgo

Für Eltern, die ein Kind mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung haben, hier ein paar nützliche Links:

Beratungsstelle "Information und Beratung für und durch Menschen mit Behinderung" im Kreis Lippe:

Zum Angebot der Beratungsstelle zählen u.a. Informationen über Sozial- und Dienstleistungen, Beratung bei der Klärung von Leistungsansprüchen, Kontakt und Vermittlung zu speziellen Angeboten für Menschen mit Behinderung im Kreis Lippe. Die Information und Beratung von Eltern und Angehörigen von Kindern mit Behinderung ist ebenso ein Anliegen der Beratungsstelle.

Ansprechpartner: Julia Becker und Vanessa Weingarten, Beratungsstelle, Wall 5, 32657 Detmold, Tel.: 05231/602495

 

Allgemeine Informationen:

www.integrationskinder.de

 

Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen:

www.lebenshilfe.de

 

Die Internetseite des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen

www.fruehehilfen.de 

 

Fragen zum Schwerbehindertenausweis und Möglichkeit der online-Antragstellung:

http://www.kreis-lippe.de/Service/Lebenslagen/soziale-hilfen/Seiten/schwerbehindertenausweis.aspx

 

Umfangreiche Dokumentation zu den verschiedensten Syndromerkrankungen und Behinderungen:

www.kindernetzwerk.de

 

Nicht nur für Eltern von Kindern mit einer Behinderung:

www.familienhandbuch.de

 

Online-Portal für Familien mit kranken oder behinderten Kindern

www.familienratgeber.de

www.elterninformieren.de

www.kinder-pflege-kompass.de

www.intakt.info (speziell in Bayern)

www.rehakids.de

www.besondere-kinder.de

www.enbeka.de

 

Eltern behinderter Kinder können Steuern sparen. Ein neues Merkblatt, das durch den Steuerdschungel hilft, steht kostenlos als Download in der Rubrik "Recht und Politik" auf den Internetseiten des Bundesverbandes für Körper- und Merfachbehinderte e. V. zur Verfügung:

www.bvkm.de

 

Geschwister behinderter Kinder. Das "ifb" Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg hat eine Informationsmappe "Geschwister behinderter Kinder" herausgebracht, die sie kostemlos bestellen können oder als PDF-Datei herunterladen können:

www.ifb-bamberg.de oder www.stmas.bayern.de

 

Elfriede-Eilers-Stiftung - "Familienentlastende Betreuung"  - Entlastung für Mütter und Väter behinderter Kinder, eine Initiative der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.

www.tagesmuetter-owl.de



Zusammenstellung von Eltern-Selbsthilfe-Gruppen für verschiedene Syndrom-Diagnosen:

Angelman-Syndrom: www.angelman.de

Apert-Syndrom: www.apert-syndrom.de

Cornelia de Lange-Syndrom: www.corneliadelange.de

Cri-du-Chat-Syndrom (Katzenschrei-S.): www.5p-syndrom.de

Down-Syndrom: www.down-syndrom.org und www.ds-infocenter.de

Fragiles X-Syndrom: www.frax.de

Prader-Willi-Syndrom: www.prader-willi.de

Rett-Syndrom: www.rett.de

Sotos-Syndrom: www.sotossyndrom.de

 



Zusammenschluss derjenigen Familien in Deutschland, die Pflegeplätze für ein behindertes Kind anbieten:

www.mittendrin.de

Zusammenschluss von Eltern, die ein Kind mit einer besonders seltenen Chromosonenveränderung haben. Die Kontaktvermittlungsdatei umfasst über 460 Adressen zu über 200 Syndromen:

www.leona-ev.de

 



Besondere Bücher:

Thema: Leben mit einem autistischen Bruder:

Laurie Lears, Unterwegs mit Jan, Kik-Verlag, ISBN 3-906581-37-3

Anfahrt

Aktuelle Meldungen