Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Stefan Willimsky, Dr. med. Ulrike Willimsky, Dr. Barbara Lück

Eine Besonderheit unserer Praxis ist der so genannte pneumologische Schwerpunkt. Die Kinder-Pneumologie beschäftigt sich mit den Atemwegserkrankungen bei Kindern wie zum Beispiel Asthma bronchiale und Mukoviszidose. Zur Diagnostik von Lungenerkrankungen ist unsere Praxis mit der nötigen Technik ausgestattet.

Lungenfunktionsuntersuchung im Bodyplethysmographen

 

 

Die Messung von Stickstoffmonoxid (NO) in der Ausatemluft ist ein wichtiges Diagnostikum in der Pneumologie

Wir führen kindgerechte Lungenfuntionsprüfungen (Spirometrie und Bodyplethysmographie), Laufbelastungen zur Provokation der Bronchien, NO-Messungen sowie Sauerstoffmessungen im Blut und Blutgasanalysen durch.

Wir behandeln gemäß den aktuellen Leitlinien. Hierzu gehören auch regelmäßige Verlaufskontrollen zur Steuerung der Therapie sowie Inhalationsüberwachung und Inhalationstraining.

Gesetzlich versicherte Asthma-Patienten können sich bei uns ins "DMP Asthma" einschreiben (auf Zuweisung behandeln wir auch Kinder über das DMP 2).

Wir führen Schweißteste zur Diagnostik, bzw. zum Ausschluß der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose durch. Diese Untersuchung ist schmerzfrei und lässt sich in jedem Alter machen.

Allergietests (Bluttests, Haut-Pricktest, Scratch- und Reibetests) und Hyposensibilisierungen ergänzen unser peumologisches Spektrum.

Aktuelle Meldungen