Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. Ulrike Scharnweber, Kinderärztin in Erlangen - Tennenlohe

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich in unserer Praxis impfen lassen wollen. Wir impfen mit dem Impfstoff von BioNtech-Pfizer.

Der Impfstoff BioNtech-Pfizer ist derzeit ab 16 Jahren zugelassen. Ab Juni können wahrscheinlich auch Kinder ab 12 Jahre geimpft werden. Sie können also auch Ihre Kinder schon vormerken lassen.

Die Impftermine werden telefonisch vergeben. Da derzeit noch eine Priorisierung besteht, geben Sie bitte die Gründe für die Priorisierung an und bringen dann die notwendigen Bescheinigungen zum Impftermin mit.

Vor der Impfung benötigen Sie 2 Formulare:

  1. Aufklärungsmerklatt zum Impfstoff BioNtech-Pfizer
  2. Einwilligungserklärungs- und Anamnesebogen des RKI für mRNA-Impfstoffe 

Bitte lesen Sie die Texte aufmerksam durch und bringen Sie bitte die  unterschriebene Einwilligungserklärung und den Anamnesebogen zur Impfung mit. Sollten vorab noch Fragen bestehen, melden Sie sich rechtzeitig telefonisch bei uns in der Praxis. Sie bekommen dann einen Telefontermin.

Die Einwillingungserklärungen und Anamnesebögen der Jugendlichen und Kinder unter 18 Jahren müssen natürlich von Ihnen, den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Falls in der Vorgeschichte schon eine anaphylaktische Reaktion bestand (starke allergische Reaktion, die zu einer Krankenhausbehandlung führte), können wir leider nicht in der Praxis impfen.

Am Tag der Impfung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Impfausweis

Krankenversicherungskarte

Einwilligungserklärung und Anamnesebogen des RKI

Aufklärungsmerkblatt zum Impfstoff BioNTech-Pfizer

 

Nach der Impfung müssen Sie sich noch 15 Minuten in oder vor unserer Praxis aufhalten.

Viele Grüße

Dr. Ulrike Scharnweber mit dem ganzen Praxisteam

PraxisApp

Aktuelle Meldungen