Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Manfred Heitz, Kinder- und Jugendarzt, Kinderpneumologe, 70499 Stuttgart

Dr. med. Manfred Heitz
Glemsgaustraße 25
70499 - Stuttgart

Telefon: 0711 / 887 222 3
Telefax: 0711 / 887 33 43
E-Mail: info@dr-heitz.net

Berufsbezeichnung:
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (Deutschland)
Kinder-Pneumologe

Ärztekammer: Baden-Württemberg

Mitglied in PädNetzS eG,
der Genossenschaft für die fachärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg

Aktuelle Krankheitswelle Winter 2022/23 - was geht - und was geht nicht?

Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche! Der kleine Rabe Socke | FacebookDie aktuellen Krankheitswellen sind eine echte Belastung, nicht nur für euch, sondern es fordert auch unsere Praxis heraus. Aufgrund der großen Menge der gleichzeitig kranken Kinder haben wir daher folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Vorsorgeuntersuchungen müssen zum Teil kurzfristig verschoben werden, um die nötigen Termine für akut kranke Kinder frei zu bekommen. Die kann evtl. auch dazu führen, dass wir Vorsorgeuntersuchungen z.T. nicht (mehr) fristgerecht durchführen können, weil keine Termine innerhalb der von den Krankenkassen festgesetzten Zeitfenstern mehr frei sind.
  • Wir beraten bei Möglichkeit vermehrt telefonisch, um den Gang in die Praxis zu sparen und Termine für schwer kranke Kinder in der Praxis frei zu halten.
  • Daher sind wir telefonisch trotz einer hohen Präsenz nicht immer direkt erreichbar. Bitte formulieren Sie Ihre Anliegen gerne per email.
  • WICHTIG: Den Wunsch für Akuttermine können wir nicht per mail bedienen. Dafür bitten wir um Verständnis. Wir beantworten mails zeitnah.
  • Die Influenza hat uns dieses Jahr früh erwischt. Wer sich noch als direkte Gegenmaßnahme dagegen vorher impfen lassen möchte, sollte sich sehr rasch einen Termin holen.

Vielen Dank für Ihr und euer Verständnis mitten in dieser Krankheitswelle. Wir tun unser Möglichstes, werden aber nicht einfach über die gegebenen Grenzen hinausgehen können.
Die https://www.fieberambulanz-neckarpark.de/ hilft euch dabei, an 3 Tagen in der Woche die fiebernden Kinder von 0-12 Jahren anzuschauen, ab 13 Jahren an allen Tagen in der Woche, v.a. wenn wir keinen Termin anbieten können.
Bitte gehen Sie mit Ihrem Kind nicht während der Zeit von 8-19 Uhr in die Kinderklinik. Die Kraft wird dort für alle stationären Notfälle gebraucht.

Vielen Dank für euer Verständnis. Ach ja, noch was:

Bei allem hilft trotzdem immer ein kleines freundliches Lächeln in der Stimme oder in der Praxis mitten in der Adventszeit - der Vorfreude auf Weihnachten, das besondere Fest!

Euer gesamtes Praxisteam

PraxisApp

Aktuelle Meldungen