Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendärztin Mönchengladbach - Dr. med. Christina Stepkes-Petry

Montag 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Donnerstag 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr

und nach Vereinbarung. Wir arbeiten nach dem Bestellsystem und bemühen uns, Wartezeiten kurz zu halten. Hierbei können Sie mithelfen, indem Sie telefonisch einen Termin vereinbaren, auch für Besuche am selben Tag und bei akuter Erkrankung. Sollten Sie verhindert sein, benachrichtigen Sie uns bitte kurz telefonisch. Bitte denken Sie daran, die Versicherungskarte Ihres Kindes mitzubringen.

Wir weisen darauf hin, dass Terminanfragen per E-mail nicht bearbeitet werden.

Für Vorsorgetermine bieten wir zusätzlich die Möglichkeit, Termine Online über  zu vereinbaren: SAMEDI-Terminvergabe.

Um während der Corona-Pandemie die Ansteckungsgefahr in unserer Praxis so gering wie möglich zu halten, benötigen wir Ihre Mithilfe:

 

Wir trennen zur Zeit gesunde und erkrankte Patientinnen und Patienten ganz strikt.

Bitte kommen Sie deswegen nicht ohne telefonische Voranmeldung in die Praxis.

Zur Zeit darf nur eine erwachsene Begleitperson mit dem Kind die Praxis betreten. Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene müssen in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz tragen (FFP2-Maske).

Sollten Sie einen Vorsorge- oder Impftermin oder einen anderen im Voraus geplanten Termin für Ihr Kind vereinbart haben, Ihr Kind ist aber an diesem Tag akut erkrankt, kommen Sie bitte nicht zum vereinbarten Termin sondern melden Sie sich morgens telefonisch bei uns. Wenn erforderlich werden Sie noch am gleichen Tag einen Vorstellungstermin zur Abklärung der akuten Beschwerden erhalten. Bringen Sie zu einem Impf- oder Vorsorgetermin auch keine akut erkrankten Geschwisterkinder mit. Auch für diese gilt: erst telefonisch einen Termin vereinbaren.

Wenn möglich, können wir Ihr Kind auch per Videosprechstunde behandeln. Hierzu geben die Mitarbeiterinnen am Telefon gerne Auskunft. Technische Voraussetzung ist die Anmeldung in der "PraxisApp".

Um Ansteckungen zu vermeiden, haben wir leider Spielzeug und Bücher aus der Praxis entfernen müssen. Bringen Sie doch gerne ein eigenes Buch zum Vorlesen mit!

 

PraxisApp

Aktuelle Meldungen