Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin in Erlangen-Tennenlohe

 

Ein herzliches Dankeschön für diese tolle
Verzierung unserer Praxistür!

 

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Helena Biermann-Franke + Dr. med. Birte Schmitt 
Fachärztinnen für Kinder- und Jugendmedizin
Zusatzbezeichnungen: Naturheilverfahren, Allergologie

Lachnerstraße 21
91058 Erlangen

Telefon: 09131 / 69 39 40
Telefax: 09131 / 69 39 42

Achtung: Bitte beachten Sie unsere geänderten Sprechzeiten während der Corona-Krise: die Praxis ist von 8 - 15 Uhr durchgehend erreichbar.

Info für Eltern von Säuglingen
Wir erleben derzeit eine äußerst schwierige Zeit. Sicher würden Sie am liebsten mit Ihrem Baby zu Hause bleiben! Aber: d
ie Vorsorgeuntersuchungen im Säuglingalter sind notwendig und dürfen auch in Corona-Zeiten nicht ausgelassen oder verschoben werden. Die Impfungen in den ersten beiden Lebensjahren sollen ebenfalls zeitgerecht durchgeführt werden.
Wir müssen verhindern, dass Corona dazu führt, dass Krankheiten nicht erkannt und nicht rechtzeitig behandelt werden oder Kinder an vermeidbaren Erkrankungen erkranken.

Info für Eltern von Kleinkindern
Impfungen bis zum 2. Geburtstag sollen zeitgerecht durchgeführt werden.
Die Vorsorgeuntersuchungen U7 bis U9 werden verschoben. Der Zeitraum, in dem diese Untersuchungen durchgeführt werden dürfen, wurde verlängert.

 

 

Wenn Sie denken, Sie oder Ihr Kind könnten an einer Corona-Virus-Infektion leiden, kommen Sie bitte auf keinen Fall in unsere Praxis, sondern nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf. Unsere Telefonleitungen glühen - wir sind von 8 bis 15 Uhr durchgängig für Sie erreichbar.

Unsere Sprechzeiten ab sofort: Montag bis Donnerstag vormittags infektfreie Sprechstunde für Vorsorgeunterschungen bei Säuglingen (U2-U6) und Impfungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Bitte kommen Sie alleine mit Ihrem Kind und nur, wenn Sie sich selber infektfrei fühlen - wir rufen Sie morgens an, um den Termin zu bestätigen. Im Moment sollen Geschwisterkinder und weitere Erwachsene bitte zu Hause bleiben.
Während der Untersuchung arbeiten wir mit FFP2-Maske und Handschuhen, in der übrigen Zeit tragen wir einfache Masken. Sollten Sie eine einfache Maske, z.B. selbstgenäht, zur Verfügung haben, tragen Sie diese bitte bei Ihrem Besuch in der Praxis. Vielen Dank!

An die infektfreie Sprechzeit schließt sich die Video-Sprechstunde an - hier können wir alles Wichtige mit Blickkontakt besprechen, wir können Ihr Kind ansehen, uns einen Eindruck von seinem Zustand machen und Hautausschläge beurteilen. Entwicklungsthemen und andere Probleme, die keine körperliche Untersuchung erfordern, können hier besprochen werden.
F
ür die körperliche Untersuchung akut kranker Kinder können wir danach in Ausnahmefällen eine Vorstellung in der Praxis vereinbaren.

Rezepte faxen wir direkt an Ihre Apotheke und schicken sie anschließend Ihnen oder der Apotheke zu. Die Apotheken bestellen die Medikamente bereits bei Vorliegen des Faxes, fragen Sie ggf. telefonisch nach, ob Sie die bestellten Arzneien abholen können.

 

Wir arbeiten wochenweise in festen Teams.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein gutes Durchhaltevermögen und dass Sie alle die Corona-Zeit körperlich und seelisch gut überstehen!

Ihre Dr. Helena Biermann-Franke und Dr. Birte Schmitt mit dem ganzen Team

 

 

 

 

Kinder- und jugendärztlicher Bereitschaftsdienst in Erlangen

Bitte rufen Sie immer an, bevor Sie den Bereitschaftsdienst in Anspruch nehmen!

Donnerstagabend, den 09.04.   Unsere Praxis: Fr. Dr. B. Schmitt   Tel. 693940

Karfreitag, den 10.04.   Unsere Praxis: Fr. Dr. B. Schmitt  Tel. 693940

Samstag, den 11.04.   Dr. Chr. Döbig  Tel. 32788

Sonntag, den 12.04.   K. Naumann  Tel. 33304

Angaben ohne Gewähr!

 

 

Liebe Eltern, liebe PatientInnen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis. Sie finden hier Informationen rund um die Praxis und unser Leistungsspektrum. Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an. Vielen Dank!

Ihre Kinder- und Jugendärztinnen

 

 

 

 

Telemedizinische
Angebote

Aktuelle Meldungen