Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarzt-Praxis Bad Windsheim - Dr. Alexander Sturm & Dr. Greta Schneider

Link: Nationale Versorgungsleitlinie Asthma 

Link: Trainingsvideo zur Inhalation der deutschen Atemwegsliga

Asthmapatienten werden in unserer Praxis bevorzugt im Rahmen eines sog. DMP-Programmes (disease management program) behandelt. Mit dem Programm verfolgen die Krankenkassen das Ziel eine bestmöglichen Asthmakontrolle, um so Kosten für stationäre Aufenthalte und Notfallbehandlungen zu sparen. Als Eltern, Patienten und Ärzte habe wir genau das gleiche Ziel, nämlich gesunde Patienten, die keinen Asthmaanfall erleiden. In der Regel erfolgen Vorstellungen in der Praxis alle drei Monate. Bitte bringen Sie unbedingt die Medikament und Inhalationshilfen zum Vorstellungstermin mit. Bei Kindern, die alt genug sind, erfolgt eine Überprüfung der Lungenfunktion. Mithilfe des Befundes und der Anamnese der letzten Monate wird dann über die weitere Therapie entschieden.

Die Asthmapatienten erhalten i. d. R. einen schriftlichen Therapieplan. Es muss unbedingt zwischen dem Bedarfsmedikament (z. B. Salbutamol, Bronchospay Autohaler), dessen Einnahme der Patient selbst steuert und der Dauertherapie unterschieden werden. Die Dauertherapie muss unbedingt wie verordnet eingenommen werden und wird bei den Kontrollen alle drei Monate dem gegenwärtigen Bedarf angepasst. Der häufigste Therapiefehler, neben eigenständigem Absetzen von Medikamenten in der Pubertät, ist die falsche Inhalationstechnik. Bitte sehen Sie sich wiederholt die Trainingsvideo unter dem oben stehenden Link an. 

Weiterhin kann es sinnvoll sein, eine Asthmaschulung wahrzunehmen. Die Schulung wird Ihnen bei der Kontrolluntersuchung bei Bedarf empfohlen. Die Kosten werden im Rahmen des DMP-Programms von der Kasse übernommen. Schulungen finden auch in Bad Windsheim statt. Die Anmeldung erfolgt über die Physiotherapiepraxis Krüger/Steineck. Tel.: 09841/7080 oder per email: Lungensport.bw@gmx.de. Weitere Informationen zur Schulung finden sie unter folgendem Link: Ananas (Asthmaschulung)

Ein Asthmapatient hat das Recht auf eine Grippeschutzimpfung, die sonst erst ab dem 60. Lebensjahr jährlich für alle empfohlen wird. Bitte vereinbaren Sie Ende des Kalenderjahres einen Termin. Gerne kann die Impfung auch bei dem Termin zur Verlaufskontrolle im Rahmen des DMP stattfinden

PraxisApp

Kontaktdaten

Albrecht-Dürer-Platz 3
91438 - Bad Windsheim

Telefon: 09841/2093

Telefax: 09841/79738

Aktuelle Meldungen