Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarzt, Wolfsburg & Gifhorn- Dr. Ralf Ott, Dr. Kathrin Knye, Dr. Stefan Debler

Geänderte Sprechstunden in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

(Stand 22.02.2021)

Die Nachmittagssprechstunde der Praxis geht

am 22.02.+23.02. und 25.02.2021

   nur bis höchstens 17:00 Uhr,

bis max. 16 Uhr werden die Termine

telefonisch vergeben!

Wir bitten um Verständnis!

 

Liebe Eltern,

wir verstehen Ihre Sorgen und nehmen sie sehr ernst. Abwägen zu müssen zwischen der Notwendigkeit zu Vorsorgen mit gesundem Kindern in die Praxis zu kommen sowie die dringend notwendige Vermeidung von sozialen Kontakten zu beachten und andererseits die Ängste vor einer/ der Gefahr einer Komplikation durch eine Coronavirusinfektion zu haben - das ist schwierig.

Die Vorsorgen und der Aufbau eines Immunschutzes bis zum 2. Lebensjahr gerade bei den Kleinen ist aber weiterhin und gerade jetzt  wichtig.

Die aktuell kritische Situation wird noch Monate dauern.

Melden Sie sich  bei der Videosprechstunden PraxisApp an, damit wir diese bald mitnutzen können (siehe Informationen Videosprechstunde).

Die Nachmittagssprechstunde in der Praxis geht 

          zur Zeit nur bis höchstens 17:00 Uhr.

Termine werden auch außerhalb dieser Sprechzeiten vergeben, haben also ihre Gültigkeit.

Achten Sie bitte auf  Ihre  korrekte Telefonnummer, die bei uns hinterlegt ist.

Wir passen unsere Sprechstunde ständig den  Erfordernissen an, um eine Trennung von gesund und krank zu ermöglichen und Kontakte in der Praxis einzuschränken. Somit müssen wir teiweise kurzfristig Termine verschieben.

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie uns für dringende, unaufschiebbare Rückfragen (kein Hausbesuch!) unter 0171-3155175.

Wichtig!

Kommen Sie immer nur:

  • nach telefonischer Vereinbarung oder nach Absprache per E-Mail (über unsere Homepage) zu den Terminen
  • mit den Kindern, die Sie angemeldet haben.

Wir trennen zur Zeit konsequent Terminblöcke für:

  1. gesunde Kinder (dringende Vorsorgen/Impfungen, je jünger die Kinder desto wichtiger)
  2. chronisch kranke Kinder (notwendige Kontrollen und Blutuntersuchungen)
  3. akute Erkrankungen mit Infekten der Atemwege
  4. akute Erkrankungen ohne Infekte der oberen Atemwege

Verhaltensregeln

  • Abstand halten
  • Die gleichzeitige Betreuung von gesunden und erkrankten Kinder findet nicht statt. Anderenfalls schicken wir Sie wieder nach Hause.
  • Kommen Sie bitte zu den Terminen nur mit dem/den geplanten Kind/Kindern.
  • Kommen Sie nicht mit mehr Personen, als zur Betreuung des/der Kindes/Kinder unbedingt notwendig sind.
  • Bitte bringen Sie nicht Oma/Opa oder andere Risikopatienten mit in die Praxis!!

Je nach Entwicklung passen wir die Terminblöcke an. Bitte haben Sie Verständnis, dass es deshalb gerade bei den gesunden Kindern immer wieder zu Terminverschiebungen kommen kann, die wir mit Ihnen vorher besprechen.

 

Halten Sie Abstand, auch in der Praxis.

Halten Sie Ihr Kind von anderen Kindern fern.

Bringen Sie  Ihr eigenes Spielzeug/eigene Bücher mit!

Vielen Dank


 

PraxisApp

Weiterbildung

Kinder- und Jugendarztpraxis Wolfsburg-Gifhorn Dres.med. Ott, Debler, Knye, Hinz

Aktuelle Meldungen