Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Johannes Kaplan & Cordula Dorow
Kinder- und Jugendärzte, Schwerpunkt: Kinder-Pneumologie, Allergologie

Als Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin haben wir uns nach dem Medizinstudium an verschiedenen Kinderkliniken weitergebildet, die Facharztprüfung abgelegt und uns Zusatzqualifikationen erworben.
 
Zentrale Inhalte unseres Fachgebietes sind neben dem Erkennen und Behandeln von Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen auch deren Verhütung bzw. Früherkennung (Prävention). Kinder leben eingebettet in ihre Familien und andere sozialen Systeme. Sie sind für ihre Entwicklung auf eine gesunde, verlässliche, fürsorgliche und förderliche Umgebung angewiesen. Viele Beschwerden entstehend durch das Zusammenwirken von körperlichen und seelischen Vorgängen (Psychosomatik). Eine Therapie kann daher nur nachhaltig erfolgreich sein, wenn sie die Lebensumstände des Kindes berücksichtigt; wenn sie das Zusammenwirken biologischer, psychischer und sozialer Faktoren bei der Krankheitsentstehung anerkennt.
 
Als Kinder- und Jugendärzte fasziniert uns das Phänomen der kindlichen Entwicklung. Vom Säuglings- über das Kleinkindalter weiter zum Schulkind, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchlaufen Menschen zahlreiche Entwicklungsschritte und Transformationen, die wiederum auf die gesamte Familie rückwirken.
 
Sie bei dieser Entwicklung zu begleiten, betrachten wir als unsere Aufgabe und als eine Herausforderung, die wir gerne annehmen!

Dr. med. Johannes Kaplan

Medizinstudium in Mainz. Studienaufenthalt an der University of Traditional Chinese Medicine, Nanjing, VR China. Assistenzarzt in der Lungenfachabteilung des St. Hildegardis-Krankenhauses in Mainz.

Ausbildung zum Arzt für Kinder- und Jugendmedizin am Städtischen Klinikum Saarbrücken. Weiterbildung zum Asthmatrainer und Aufbau eines interdisziplinären Trainingsprogramms für asthmakranke Kinder und deren Eltern. Promotion an der Universität des Saar-landes. A-Diplom der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

Spezialisierung in der Behandlung von früh- und neugeborenen Kindern (Neonatologie) am Städtischen Klinikum Karlsruhe. Abklärung zugewiesener Kinder in der allgemeinpädiatrischen Ambulanz der Kinderklinik. Anerkennung als Allergologe und Kinder-Pneumologe.

Seit Januar 2008 Gemeinschaftspraxis mit Frau Cordula Dorow.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen der Atemwege und Allergien. Darüber hinaus liegt mir die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit einer Zöliakie am Herzen.

Cordula Dorow

Mein Medizinstudium habe ich in Heidelberg, meine Ausbildung zur Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin im Städtischen Klinikum Karlsruhe sowie in der Diakonissenanstalt Speyer abgeschlossen. Während des Studiums und der Ausbildung konnte ich durch Auslandsaufenthalte in Australien (Wooden Valley Hospital, Canberra), Südamerika (Clinica Alemana, Santiago de Chile) und Wales (Royal Gwent Hospital, Newport) wertvolle Erfahrungen sammeln. Zuletzt war ich als Fachärztin in Mönchengladbach tätig, bis es mich zurück ins heimatliche „Ländle" gezogen hat.

Meine Ausbildungsschwerpunkte waren Kinderdiabetologie, Neurologie und Epilepsiebehandlung. In den letzten Jahren jedoch gilt mein besonderes Interesse der Allergologie. Neben der Behandlung von allergischen Erkrankungen habe ich schon zahlreiche Asthmaschulungen für Kinder und deren Eltern geplant und durchgeführt. Sowohl die Kinder als auch die Eltern erweitern in der Schulung ihr Wissen über die Erkrankung, was die Behandlung verbessert und Notfälle vermeidet. Geschulte Kinder zeigen eine größere Selbständigkeit im Umgang mit ihrer Erkrankung und steigern damit ihre Lebensqualität. Darum möchten Herr Dr. Kaplan und ich in Zukunft Asthmaschulungen in unserer Praxis anbieten.

Als Zusatzqualifikationen besitze ich eine Akupunkturausbildung mit Diplom. Sowohl Nadel- als auch Laserakupunktur können bei vielen Erkrankungen im Kindesalter erfolgreich eingesetzt werden. Außerdem bin ich Kursleiterin für „Progressive Muskelrelaxation", ein Entspannungsverfahren, ähnlich dem „Autogenen Training", das auch für Kinder leicht zu erlernen ist.

Elisabeth Walter

Frau Walter unterstützt uns seit 2019 als angestellte Fachärztin für Kinderheilkunde- und Jugendmedizin in Teilzeit. Sie hat im Saarland studiert und sich als Stu-dentin medizinisch in der Schweiz und in Ecuador en-gagiert. Ihre fachärztliche Ausbildung hat sie an der Universität Gießen begonnen und an der Kinderklinik
am Mönchberg
in Würzburg abgeschlossen. In dieser Zeit hat sie in der pädiatrischen Sprechstunde einer Gemeinschaftsunterkunft mitgearbeitet. Für die neo-natologische und allergologische Weiterbildung wech-selte sie  2012 an die Kinderklinik des Städtischen Klinikums Karlsruhe, wo sie bis Ende 2019 als Fachärtzin tätig war. Zusätzlich hat sie sich zur Trai-nerin für Anaphylaxie-Schulungen nach dem AGATE-Standard weitergebildet.

 

Unsere Mitarbeiterinnen:

Sabine Fichtner-Becker

Frau Fichtner hat viele Jahre als Medizinische Fachangestellte in diversen Karlsruher Kinderarztpraxen gearbeitet und sich zur "Paediatrice" weiter-gebildet. Als Mutter zweier erwachsener Töchter kennt sie auch die Eltern-perspektive. Seit Sommer 2014 bereichert sie unser Team mit Ihrer Erfahr-ung. Schwerpunktmäßig übernimmt sie die Lungenfunktionsdiagnostik und betreut unsere Patienten im Disease-Management-Programm Asthma bronchiale (DMP).

Sabrina Heil

Frau Heil ist ausgebildete Zahnmedizinische Fachangestellte und Mutter zweier Kinder. Wir kennen sie seit vielen Jahren als unsere Patientin und freuen uns, dass wir sie für unser Team gewinnen konnten. Mit ihrer freund-lichen, ruhigen und sachlichen Art gelingt es ihr immer wieder hervorragend, Probleme zu lösen und unseren kleinen Patienten die Angst vor dem Arzt-besuch zu nehmen.

Beate Kistner

Frau Kistner ist ausgebildete Krankenschwester mit jahrelanger Erfahrung in der ambulanten Pflege und hat drei erwachsene Kinder. Sie bereichert unser Team mit ihrer langjährigen Erfahrung seit Januar 2020. Wir freuen uns, dass wir sie als Mitarbeiterin gewinnen konnten.

Nina Siegel und Johanna Kuran

Frau Siegel und Frau Kuran haben nach Ihrer erfolgreichen Prüfung zur Medizinischen Fachangestellten 2020 gemeinsam mit sehr viel Elan in unserer Praxis angefangen. Sie haben sich beide sehr schnell bei uns eingelebt und unterstützen uns mit ihrer freundlichen und tatkräftigen Art.

Telemedizinische
Angebote