Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Dr. med. Martin Teich

Impfung gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liebe Patient*innen und Eltern,

in unserer Praxis können Sie einen Impftermin gegen das Coronavirus ab einem Alter von 5 Jahren vereinbaren.

Impfstoff: Comirnaty von BioNTech/Pfizer

Kinder von 5-11 Jahren erhalten ein Drittel der Erwachsenendosis (10µg statt 30µg)

Den aktuellen Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbogen des RKI können Sie hier herunterladen.
Wenn Sie diese schon ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mitbringen, erleichtert das den Ablauf. Gerne können Sie die entsprechenden Unterlagen aber auch in der Praxis erhalten und erst dort ausfüllen.

Mit der Unterschrift nur eines Erziehungsberechtigten sichert dieser das Einvertändnis des Partners zu.

Kinder unter 16 Jahren müssen zu der Impfung von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.
Kinder unter 5 Jahren können in unserer Praxis aktuell noch nicht geimpft werden.

 


BITTE BEDENKEN SIE:
Der Impfstoff wird vor der Impfsprechstunde aufgezogen und kann nicht wieder eingelagert werden! Erscheint derjenige nicht zum Impftermin, so muss der Impfstoff vernichtet werden! 
Ich habe deswegen keinerlei Verständnis für ein unentschuldigtes Nichterscheinen!

PraxisApp

Auch hier finden Sie uns


Aktuelle Meldungen