Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

PRAXIS FÜR KINDER- UND JUGENDMEDIZIN mit KINDERPNEUMOLOGIE, NEONATOLOGIE und ERNÄHRUNGSMEDIZIN -- P. ANDREO GARCIA
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ PRAXIS FÜR MUTTER UND KIND in Praxisgemeinschaft mit Dr. med C. Pacios (Praxis für Gynäkologie u. Geburtshilfe )

Gesundheitsthemen - Impfen

Lassen Sie Ihre Kinder nach den allgemeinen Impfempfehlungen in Deutschland (STIKO-Impfungen) impfen. Impfen ist der bei weitem beste Schutz gegen viele (lebens-)gefährliche Krankheiten, die Ihr Kind, Sie selbst und Ihre Umgebung bedrohen. Lassen Sie sich nicht von unbewiesenen und bewusst falschen negativen "Informationen" über Impfungen beeinflussen! Üben Sie Ihre elterliche Verantwortung aus und schützen Sie Ihr Kind mit allen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten vor gefährlichen Erkrankungen!

wichtige Impfungen für Ihr Kind

Weitere gesicherte Informationen über Kinder- und Jugendgesundheit

 

Husten/Schnupfen

Manche Hausmittel verschaffen Linderung bei Husten und Schnupfen. Hier die beiden Wichtigsten.

Honig

Die besten wissenschaftlichen Evidenzen gibt es für Honig als das beste Mittel zur Linderung von akutem Husten.

Deshalb: Den Saft einer halben Zitrone in einen Becher heißes Wasser geben und ein bis zwei Teelöffel Honig hineinrühren.

Hühnersuppe

Eine nunmehr fast 20 Jahre alte Studie ergab, dass Hühnersuppe die Wanderung weißer Immunzellen bremst und auf diese Weise die Symptome einer Erkältung abschwächt

 

 

Famulatur

Aktuelle Meldungen