Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- und Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Trier - Dr. Annegret Seider & Anne Lang

Leistungen

  • Diagnostik und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern (U2-U11) und Jugendlichen (J1 und J2)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Impfungen entsprechend den Empfehlungen der STIKO (ständige Impfkommission) von Kindern und Erwachsenen
  • Versorgung kleiner Wunden und Verletzungen
  • Laboruntersuchungen, Notfalllabor (CRP, Urin und Streptokokkenschnelltest)
  • Hausbesuche bei U2 bzw. bei medizinischer Indikation
  • Ultraschalluntersuchungen (Bauchorgane, Harntrakt,Säuglingshüfte)
  • Allergie-Test ( Prick, RAST)
  • Hyposensibilisierung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Asthma-Schulung
  • Sehtest und Hörtest
  • Entwicklungstests
  • Erziehungsberatung

Leistungen, die nicht zu Lasten der Kassen abgerechnet werden dürfen (sog. IGEL-Leistungen): 

  • Kindergartenuntersuchung
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung
  • Reiseberatung, Reiseimpfungen
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen

🔍

Wir machen Urlaub vom 20.05.2024 bis einschließlich 02.06.2024:

Vertretung übernehmen:

Herr Dr. Güntzer 0651 978510

Frau Dr. Henke 0651-9940994

Frau Dr. Cseke-friedrich 23.05. bis 31.05.24 0651978820

Herr Dr. Collet 25.05. bis 31.05.24 0651 9989797

 

 

E-Rezept ab 01.01.24 verpflichtend!

ab 01.01.2024 ist die Ausstellung des elektronischen Rezeptes verpflichtend. Auch wir führen ab Januar 2024 verbindlich das e-Rezept ein. Dies bedeutet, dass es keine Ausdrucke auf ein Kassenrezept mehr geben wird (außer Privatrezepte, Verordnung von Physio- und Ergotherapie, Logopädie). Das Rezept wird ausschließlich digital erstellt und signiert und kann mit der elektronischen Gesundheitskarte in Apotheken eingelöst werden.

Um Ihnen, bzw. Ihrem Kind ein Rezept ausstellen zu können, benötigen wir zwingend zu jedem Termin die Gesundheitskarte des Kindes.

Ohne vorherige Vorlage der Gesundheitskarte ist die Ausstellung eines Rezeptes ab 01.01.2024 nicht mehr möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Praxisteam selbstverständlich zur Verfügung.

               

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

 

 

      Ihr Praxisteam!