Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarzt-Praxis Regensburg - Dr. med. Gudrun Fleck, Dr. med. Alfred Heihoff

Dr. med. Gudrun Fleck
Dr. med. Alfred Heihoff
Fachärzte für Kinderheilkunde
und Jugendmedizin / Deutschland

Schwerpunktpraxis Epilepsie

Neuropädiatrie, Neonatologie


Günzstr. 1
93059 - Regensburg

Telefon: 09 41 / 4 12 40
Fax: 09 41 / 4 12 05

E-Mail: kinderjugendaerzte@t-online.de

Ärztekammer: Bayern

Sprechzeiten

Montag 8.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Dienstag 8.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch 8.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag 8.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 8.00 - 11.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,
herzlich willkommen in unserer Kinder- und Jugendarztpraxis.

Allen Säuglingen, Kinder und Jugendlichen zum 18. Lebensjahr bieten wir  eine umfassende gesundheitliche Versorgung an. Wir können Ihnen, liebe Eltern, kompetente Ansprechpartner in allen Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes und auch Euch, liebe Kinder und Jugendliche, Ratgeber bei allen Gesundheitsproblemen sein.

Auf den folgenden Seiten sind die wichtigsten Informationen über das Leistungsspektrum und die Organisation unserer Praxis zusammengefasst.

Viel Spaß beim Stöbern der Seiten!
Ihr/Euer Praxisteam

Liebe Patienten, liebe Eltern,

Im Augenblick befinden wir uns in einer Situation mit dem bestehenden Risiko klassischer Infekte wie Influenza/Grippe
und einem zunehmenden Risiko des Auftretens von Infektionen mit dem neuen Coronavirus COVID-19.

Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir unsere Praxisorganisation angepasst:

Wir bieten zeitlich streng getrennte Behandlungsblöcke an:

– für gesunde Kinder zu Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen,   Routinechecks von chronischen Erkrankungen etc.
– aktuell erkrankte Kinder

Diese werden unter strengen Hygienestandards behandelt, strikt nach Robert-Koch-Institut-Richtlinien selektioniert und im Zweifel (Coronaverdacht) ausserhalb
der regulären Sprechstunde einbestellt. Bitte rufen Sie uns auch bei konkretem Corona-Verdacht an, um zu klären, ob und welche Behandlung Ihr Kind braucht. 
Des Weiteren versuchen wir, die Aufenthaltszeiten in Warte- und Behandlungszimmern so kurz wie möglich zu halten.
In unserer Praxis gibt es im Übrigen bereits einen getrennten Wartebereich für infektiöse Patienten.

Wie immer behandeln wir nach telefonischer Voranmeldung
über unser Termintelefon 0941-41240. Bitte kommen Sie nicht ohne Termin in die Praxis.

Bitte denken Sie daran, dass die gesellschaftlichen Einschränkungen zum Schutz gefährdeter Personen nicht nur kurze Zeit gelten werden.
Es ist aber nicht sinnvoll, deshalb wichtige Impfungen oder zeitbegrenzte Vorsorgeuntersuchungen zu verschieben.

Hinsichtlich der Ausgangseinschränkung sind Arztbesuche ausdrücklich ausgenommen.

Empfohlene und qualifizierte Informationen zum Corona Virus erhalten Sie unter anderem bei  "Kinder- & Jugendärzte im Netz".
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Praxisteam.

 

Dr. Fleck,  Dr. Heihoff

PraxisApp

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen