Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Rudolf Beck, Kinder- und Jugendarzt/Neonatologie Dr. med. Thomas Kauth, Kinder- und Jugendarzt, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, pädiatrische Ernährungsmedizin (DGKJ)
Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin BDEM

Dr. med. Thomas Kauth
Kinder- und Jugendarzt/Sportmedizin/Ernährungsmedizin
Pädiatrische Ernährungsmedizin (DGKJ)/Adipositastrainer (DAG)/
Adipositastherapeut (Adipositasakademie Freiburg)



Dr. med. Rudolf Beck
Kinder- und Jugendarzt/Neonatologie

Marion Kauth
angestellte Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin/
Ärztin für Naturheilverfahren
(zur Sicherstellung der Versorgung)

 

Dr. med. Ana Jessica Loureiro
angestellte Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (im vierten Weiterbildungsjahr)

Breslauer Str. 2-4
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141-2993030
Telefax: 07141-2993059

email: info@kinderjugendarztpraxis.de

Homepage: www.kinderjugendarztpraxis.de (für tagesaktuelle Informationen)

Aktuelle Informationen zu Corona/Covid unter: www.kinderjugendarztpraxis.de 

 

Berufsbezeichnung: Kinder- und Jugendärzte, Deutschland


Ärztekammer: Landesärztekammer Baden-Württemberg

 

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinschaftspraxis (Berufsausübungsgemeinschaft)

In unserer Praxis bieten wir für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre das gesamte Spektrum der modernen Kinderheilkunde und Jugendmedizin inklusive Neonatologie (Neugeborenenmedizin).

Der Schwerpunkt unserer Praxis liegt in der Präventiven Pädiatrie (inkl. Impfungen) und der Entwicklungsdiagnostik. Weiterhin führen wir eine fundierte allergologische Diagnostik (incl. Lungenfunktion) und eine qualifizierte sonographische Diagnostik (Bauchorgane, Nieren und Harnwege, Säuglingshüften, Schädelsonographie, Schilddrüse, Halsweichteile) durch. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Angebote im Bereich der Sportmedizin sowie Ernährungsmedizin.

Unsere Praxis ist als Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin (BDEM) zertifiziert.

Dr. T. Kauth wurde in den letzten 10 aufeinanderfolgenden Jahren 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und für 2022 wiederholt in die Focus-Liste der Topmediziner Deutschlands auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin aufgenommen. 

Durch die Praxisgemeinschaft mit Frau Eder und Frau Dr. Conradt-Beck, Fachärztinnen für Allgemeinmedizin, und Frau Israel, Fachärztin für Innere Medizin, ist die kontinuierliche Weiterbetreuung auch im Erwachsenenalter möglich.

Für Detailinformationen besuchen Sie unserer Praxishomepage unter
www.kinderjugendarztpraxis.de

Praxiszeiten

Montag 08:00-12:00 und 14:00-18:00
Dienstag 08:00-12:00 und 14:00-18:00
Mittwoch 08:00-12:00 und 14:00-18:00
Donnerstag 08:00-12:00 und 14:00 - 18:00 mit Sprechstunde Ernährungsmedizin und Sportmedizin (Dr. Kauth)
Freitag 08:00-12:00 und 14:00-17:00

und nach Vereinbarung

 

Unser Praxiseingang für das Erdgeschoss von den 8 Praxisparkplätzen aus gesehen.

Unser zweiter Praxiseingang in der Breslauer Str. 2 mit dem Aufgang in unsere Hausarztpraxis im Obergeschoss mit pädiatrischen Funktionsräumen und der Nebeneingang in die Kinderarztpraxis im Erdgeschoss (z.B. bei ansteckenden Erkrankungen).

Eingang in das Erdgeschoss zur Kinder- und Jugendarztpraxis mit 8 Praxisparkplätzen. 

Bilder aus der Praxis: Außensichten von den beiden Eingängen der Praxis.

Die Praxen befinden sich im Erdgeschoss und Obergeschoss auf 440 qm.

 

 

Die Kinder- und Jugendarztpraxis im Erdgeschoss (links) und Obergeschoss (rechts).

Impfungen gegen Corona mit dem BioNTech-Impfstoff (Comirnaty)

Covid-BioNTech-Impftermine verfügbar - Moderna ab 30 Jahren - Impfung für 5-11-Jährige ebenfalls möglich nach Risikoabwägung

Liebe Patienten,

  wir können in der Kinder- und Jugendarztpraxis Impftermine mit dem BioNTech-Impfstoff ab dem 12. Geburtstag zur Verfügung stellen. Allerdings kann derzeit nicht immer die bestellte Menge geliefert werden (10.12.2021). Dies führt vorübergehende dazu, dass wir unsere Impfkapazitäten teilweise zurückfahren müssen. Bitte schicken Sie uns eine Mail an info(a)kinderjugendarztpraxis.de falls Sie eine Covid-Impfung wollen und wir werden Sie zurückrufen. Für Erwachsenen ab 30 Jahren steht in der Allgemeinarztpraxis Moderna zur Verfügung. Unter 30 Jahren Comirnaty von Biontech.

Neu ab 13.12.21

Die STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19.

In Abwägung aller bisher vorhandenen Daten empfiehlt die STIKO die COVID-19-Impfung für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen. Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. Hochbetagte sowie Immunsupprimierte).
Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten besteht. Das geht jedoch nur, wenn ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht. Die oben genannten Kinder mit Vorerkrankungen oder entsprechenden Kontaktpersonen haben jedoch Vorrang.

Es ist empfohlen die Impfung mit 2 Impfstoffdosen des mRNA-Impfstoffs Comirnaty (10µg) im Abstand von 3-6 Wochen durchzuführen.

Wir haben für die Kinderarztpraxis Impfstoff bestellt, der frühestens in der Woche ab dem 13.12.21 in bisher unbekannter Menge zur Verfügung steht. Erst dann können wir Impftermine vereinbaren.

Wir erhalten in der Hausarztpraxis und in der Kinder- und Jugendarztpraxis seit der Kalenderwoche 15 (seit dem 12.04.21) Impfstoff und haben seither vielfach gegen Corona geimpft.
Die gelieferten Impfstoffmengen sind jedoch aktuell wieder reationiert, so dass wir aktuell weniger Impfstoff zur Verfügung haben als ursprünglich versprochen wurde. Für Erwachsene unter 30 Jahre wird der BioNTech (Comirnaty)-Impstoff bervorzugt empfohlen, ab 30 Jahre der gleich wirksame Moderna-Impfstoff (Spikevax). Für Kinder und Jugendliche kommt ausschließlich der BioNTech-Impfstoff in Frage. 

Um uns zu unterstützen, bitten wir Sie/euch vorab die Informationen zu den Impfstoffen zu lesen und die Einwilligungserklärung vorausgefüllt in die Praxis zu bringen.

Falls Sie einen Termin für einen sogenannten mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) vereinbarten informieren Sie sich bitte vorher über den mRNA- Impfstoff  mit dem Aufklärungsmerkblatt unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile und bringen Sie den ausgefüllten Einwilligungsbogen https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile in die Praxis mit.

Bitte gehen Sie fair und höflich mit unseren medizinischen Fachangestellten am Telefon, per Mail und in der Praxis um. Wir versuchen mit einem großen organisatorischen Kraftakt möglichst viele Patienten gegen Covid zu impfen. Die Impfdosen sind begrenzt, so dass wir nur schrittweise unsere Patienten impfen können. Leider erscheinen einige Patienten nicht zu den vereinbarten Impfterminen so dass wir diese Termine kurzfristig mit Patienten belegen, die umgehend Zeit haben. Die Covid- Impfungen werden sich noch einige Monate hinziehen, so dass wir weiterhin mit Wartelisten arbeiten müssen. Wir arbeiten diese Wartelisten von Woche zu Woche kontinuierlich ab. Sollten Sie bei uns keinen zeitnahen Termin bekommen, versuchen Sie es in den Impfzentren. Aber bitte beschimpfen und beleidigen Sie nicht unser Team. Dafür haben wir kein Verständnis.

Benötigen Sie ein digitales Impfzertifikat für ihre abgeschlossenen Covid-Impfungen, dann fragen Sie, falls alle Impfungen bei uns gemacht wurden, unsere MFAs. Wir können dieses ausstellen. Alle anderen bekommen dieses Impfzertifikat bei einer der Ludwigsburger Apotheken.

Bitte rufen Sie uns wegen Covid-Erstimpfungen nicht an!

Bitte schreiben Sie wie unten beschrieben eine Mail an info@allgemeinarztpraxis-lb.de und für Patienten aus der Kinder- und Jugendarztpraxis an info@kinderjugendarztpraxis.de.

Wir benötigen die telefonische Erreichbarkeit für unsere zahlreichen akut und chronisch kranken Patienten. Ihre Covid-Impfanfragen werden wir nicht direkt beantworten.
Wir regristieren Ihre E-Mail-Anfragen zu Covid-Impfungen. Wenn genügend Impfstoffe verfügbar sind, werden wir dies ankündigen, die Mails abarbeiten und mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

Bitte denken Sie auch an die Mitnahme Ihres Impfpasses.

Die Unterschiedlichen Fakten und Wirksamkeiten der Corona-Impfstoffe erfahren Sie beim RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Faktenblaetter/Faktenblaetter_inhalt.html 
 

Weitere Fragen und Antworten zur Corona-Impfung finden Sie unter https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html.

Bringen Sie zum Termin Ihr Impfheft/Impfpass mit! Kommen Sie pünktlich und sagen Sie ggf. rechtzeitig ab (z. B. wenn Sie im Impfzentrum einen Termin bekommen haben), damit jemand anderes die Chance zur Impfung erhalten kann. 

Ihr Praxisteam der hausärztlichen Praxisgemeinschaft

Informationen für Fachkreise/Ärztinnen gibt es auf der Homepage der KV Baden-Württemberg unter:

www.kvbawue.de/praxis/aktuelles/coronavirus-sars-cov-2/impfung-gegen-covid-19/

 

 

 

Telemedizinische
Angebote

PraxisApp

Famulatur

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen