Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Karen Höft & Peggy Renner
MVZ Klinikum Magdeburg gGmbH

Allgemeine Kinderarzt-Leistungen

  • Hauskinderärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen von 0-18 Jahren
  • Kindervorsorgeuntersuchungen U2 – U9, J1 (laut Kinderrichtlinien)
  • Zusätzliche Kindervorsorgeuntersuchungen U10, U11 sowie J2 (Kostenerstattung nicht durch alle Kassen)
  • Impfberatung und Durchführung von Schutzimpfungen lt. STIKO-Empfehlungen (auch der Eltern)
  • Durchführung zusätzlicher Impfungen (z.B. gegen Grippe, FSME, Meningokokken B, u.a.)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung nach JArbSchG
  • Inhalationen
  • Laboruntersuchungen (von Blut, Stuhl, Urin, Abstrichen)
  • Beratung zu Rehabilitations- und Kuranträgen
  • Versorgung und Verbandswechsel kleinerer Wunden
  • OP-Vorbereitung, ggf. auch mit Blutentnahme
  • Hör- und Sehteste; Sprachteste; EKG
  • Amblyopiescreening mittels Spot Vision Screener (Kostenübernahme durch einige Krankenkassen oder als Selbstzahlerleistung)

 

Kinderneurologie (Frau Höft)

  • Kinderneurologische Basis-Betreuung von Kindern und Jugendlichen von 0-18 Jahren
  • Basis-Diagnostik und Therapie von Epilepsien, Kopfschmerzen
  • Gehirnstrommessung (EEG)
  • Beratung und ggf. weitere Diagnostik bei Fieberkrämpfen, Entwicklungsstörungen, Ticstörungen
  • Zusammenarbeit mit Epilepsiezentren, sozialpädiatrischen Zentren (SPZ), speziellen neuropädiatrischen Zentren sowie Kliniken und Rehabilitationskliniken
  • Beratung zu neurologischer Rehabilitation

 

Kinderpulmologie (Frau Renner)

  • Kinderpulmologische Betreuung von Kindern und Jugendlichen von 0-18 Jahren
  • Allergologische Diagnostik und Hyposensibilisierung
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Bodypletysmographie
  • Laufbelastungstest
  • Beratung zu pulmologischer/ allergologischer Rehabilitation

     

Zusätzliche individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL):

  • Reiseimpfberatung und Durchführung von Reiseimpfungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen und Ausstellung von Attesten
  • (für Sport, Kita, Hort, für Auslandsaufenthalte, Praktika, private Reisen, Gesundschreibungen, etc.)
  • Zweitschriften für Untersuchungshefte und Impfausweise
  • Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 sowie J2 (wenn keine Kostenübernahme durch Krankenkasse)
  • IGeL-Leistungen müssen privat bezahlt werden auf Grundlage der ärztlichen Gebührenordnung für Ärzte.

PraxisApp

Aktuelle Meldungen