Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

PRAXIS FÜR KINDER- UND JUGENDMEDIZIN mit KINDERPNEUMOLOGIE, NEONATOLOGIE und ERNÄHRUNGSMEDIZIN -- P. ANDREO GARCIA
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ PRAXIS FÜR MUTTER UND KIND in Praxisgemeinschaft mit Dr. med C. Pacios (Praxis für Gynäkologie u. Geburtshilfe )

Corona Virus (SARS CoV2) und Coronavirus-Erkrankung (Covid 19) -- Informationen, Bewertungen, Vorgehensweisen

Bitte informieren Sie sich nur in seriösen Portalen und Medien. Ignorieren Sie Fake-News. Lassen Sie sich nicht in Angst und Panik versetzen.

Angst- und Panikreaktionen sind weitaus gefährlicher und tödlicher als der Corona-Virus!

Seriöse Informationsquellen:

Allgemeine Informationen, aktuelle Risikobewertung und empfohlene Infektionsschutzmaßnahmen können im Online-Portal des Robert-Koch-Institutes (RKI) nachgelesen werden.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie im Online-Portal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Dort können Sie auch ein Merkblatt zum Infektionsschutz einsehen und downloaden.

Die aktuelle Situation vor Ort in Münster können Sie unter anderem über das Online-Portal der Universitätsklinik Münster erfahren. Dort finden Sie auch viele nützliche Informationen, Tipps und Handlungsempfehlungen.

Direkte Ansprechpartner für Sie und Ihre Kinder sind wir niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte
Sollten Sie bei Ihrem Kind oder Jugendlichen auffällige Infekt-Symptome beobachten (starker Husten, Atemprobleme, Fieber, Durchfall, deutl. Krankheitsgefühl...), rufen Sie zuerst in unserer Praxis an! 

-- Laufen oder fahren Sie nicht direkt und unangemeldet in die Praxis!

Wir werden Sie telefonisch beraten und Ihnen, falls erforderlich, einen zeitnahen Vorstellungstermin in unserer Praxis oder in unserem neuen Behandlungszentrum für Patienten mit fieberhaften Atemwegserkrankungen vermitteln. Adresse: Uppenbergschule, Bröderichweg 36, 48159 Münster

Mit diesem neuen Vorgehen versuchen wir, unsere Praxismitarbeiter und andere Patienten vor ungewollter Ansteckung zu schützen, damit die reguläre pädiatrische Basisversorgung ungefährdet weiterlaufen kann. Nehmen Sie unbedingt ihre üblichen Vorsorge- und Impftermine wahr. Sie sind wichtig. Die Praxisbesucher (wie auch das Personal) sind durch o.g. Maßnahmen umfassend vor Ansteckung geschützt.

Helfen Sie sich und uns allen, Sorgfalt und Ruhe zu bewahren. Nur so gelingt die optimale Versorgung!

Genaueres können Sie auch auf unserer Paednetz-Münster-Homepage nachlesen

Amplia Información sobre el Corona-Virus (SARS CoV-2) y la enfermedad (Covid-19)

Actualmente sufrimos brotes de la enfermedad del Corona Virus en otros paises y en este.

Si Ustedes han tenido contacto con personas contagiadas y además
sus hijos estan enfermos con fiebre, tos fuerte, problemas respiratorios y debilitación

llamenos primeramente por telefono - no vengan sin previa cita a la consulta.
Por telefono le daremos primeros consejos y - si fuese necesario - una cita rapida o les enviamos al nuevo ambulatorio central para niños y adolescentes con síntomas de infección - Uppenbergschule, Bröderichweg 36, 48159 Münster  (informaciónes telefónicas: 116117)
Nosotros tambien debemos prepararnos tomando las medidas adecuadas protectivas para evitar nuestra infección e infecciones de otros pacientes presentes.
Ayudenos mantener esmero, y calma para lograr la mejor posible asistencia médica.

No se dejen confundir ni engañar ni meter miedo por informantes maliciosos o estúpidos.

Las siguientes paginas de web les ofrecen amplias informaciónes validas, exactas sobre el tema:

Asociación Española de Pediatria de Atención Primaria - informaciones sobre el Corona Virus

Informaciones de la OMS   sobre el tema

Instituto de Salud Global - Barcelona   sobre el tema

Informaciones del Ministerio de Sanidad de España sobre el tema

 

Grippe(-Impfung) -- Influenza A / Influenza B

Influenza A/B: Wir empfehlen die bewährte alljährliche Grippeschutzimpfung ab Oktober bis Dezember jeden Jahres und bieten sie für alle Kinder ab 6 Monaten, Erwachsene und Senioren an. Auch Schwangere sollten sich ab dem 4. Schwangerschaftsmonat impfen lassen. Der Impfstoff enthält weder das Konservierungsmittel Thiomersal noch Wirkverstärker. Es handelt sich um einen Impfstoff mit abgetöteten Erregern. Sie können von der Impfung keine Grippe bekommen!

Wir bitten um telefonische Terminabsprache. Krankenkassenkarte mitbringen! Keine Praxisgebühr! Fragen sie in unserer Praxis nach!

PraxisApp

Famulatur

Aktuelle Meldungen