Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärztin München - Dr. med. Stefanie Naegele

Allgemeine Kinderheilkunde
Unsere Leistungen im Bereich der allgemeinen Kinderheilkunde sind:

  • Laboruntersuchungen/Blutuntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen und EKG
  • Allergiediagnostik und -therapie
  • Hör-, Seh- und Sprachtests
  • Impfberatung
  • Offiziell vorgeschriebene kinderärztliche Vorsorge-Untersuchungen

Psychosomatische Behandlung
Viele Krankheiten und Störungen im Kinder- und Jugendalter haben Ursachen, deren Ursprung in der Psyche begründet liegt. Diese psychosomatischen Erkrankungen zu erkennen und gegen organische Krankheiten abzugrenzen sehen wir als wichtige Aufgabe in unserer Praxis.

Dazu führen wir mit Ihnen und Ihren Kindern ausführliche Gespräche. Wir erarbeiten gemeinsam Wege, die aus der Belastung führen und das seelische Gleichgewicht Ihres Kindes wieder herstellen helfen. Auf Wunsch unterstützen wir die Therapie mit einer konstitutionellen homöopathischen Behandlung.

In belastenden familiären Situationen und während Trennungsphasen bieten wir in Ihnen in unserer Praxis eine spezielle Beratung und Begleitung an.

Homöopathische Behandlung
Seit vielen Jahren ist die homöopathische Behandlung ein zentraler Aspekt in unserer Kinderarztpraxis.

Homöopathische Konstitutionsbehandlung:

Die klassische Homöopathie geht davon aus, dass Krankheiten durch Störungen im psychischen wie physischen Gleichgewicht des Menschen entstehen. Dieses Gleichgewicht wieder herzustellen, ist Ziel der homöopathischen Konstitutionsbehandlung.

Grundlage einer homöopathischen Konstitutionsbehandlung ist eine ausführliches Gespräch (ca. 60 Minuten). Wir sprechen über Ihr Kind, seinen Charakter, seine Entwicklung und vor allem natürlich über seine Erkrankung oder seine Beschwerden. Anhand dieser Anamnese wird ein so genanntes Konstitutionsmittel gewählt, welches über einen längeren Zeitraum verabreicht wird.

Behandlung von Jugendlichen
Nicht mehr Kind und noch nicht erwachsen: In dieser Zeit brauchen Jugendliche eine vertrauensvolle medizinische Betreuung und Beratung, die auf ihre Bedürfnisse in besonderer Weise eingeht. Gerade wenn es um die schwierige Phase der Pubertät geht, in der Psyche und Körper "Karussell fahren".

In unserer Praxis bieten wir deshalb spezielle Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche von 12 - 14 Jahren (J1) und mit 16 Jahren (J2) an. Dabei ist uns der offene Umgang mit allen Fragen und Problemen von Heranwachsenden sehr wichtig. Unser Ziel ist es, sie als mündige Menschen anzunehmen und ihnen das persönliche Gespräch anzubieten, wann immer sie es brauchen.

 

 

 

Telemedizinische
Angebote

Aktuelle Meldungen