Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Marc Hirdes - Kinder- und Jugendarztpraxis - Neonatologie - Kinderkardiologie

Praxis Villa Mausespeck

____________________________________________________

Marc Hirdes
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Neonatologie | Kinderkardiologie

Telefon: 06271-92290
Fax: 06271-922922

Schafwiesenweg 1; 69412 Eberbach


NEU: PraxisApp inklusive Videosprechstunde :NEU

um mit aktuellen Informationen aus der Praxis versorgt zu werden

um an Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen erinnert zu werden

um den Weg in die Praxis zu vermeiden, wenn sich ein Videokontakt anbietet

Bitte klicken Sie hier!


Corona-Kita-News

Info-Seite des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg zu Richtlinien für Gemeinschaftseinrichtungen im Rahmen der Corona-Pandemie

 

Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin!

Auch in dringenden Fällen
Sie helfen uns damit Corona-Verdachtsfälle, akute Infektpatienten
sowie infektfreie Patienten getrennt voneinander zu planen
 

Arztkontakt in dringenden Fällen (vorheriger Anruf erbeten)

Mo-Fr:  12:00 - 13:30

Mo/Do: 17:30 - 18:00; Fr 16:30 - 17:00

Termine nach Vereinbarung

Mo-FR: 08:30 - 11:30 | 14:30 - 17:00

Mi: nur 08:30 - 11:30

Impfsprechstunde

Mo/Do: 08:00 - 08:20

Mo/Di/Do/Fr: 14:00 - 14:20

Jugendsprechstunde Dienstags nach Vereinbarung 16:00 - 20:00 Uhr


 

Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patienten und Eltern,

aufgrund der aktuellen Gefahr Risikogruppen mit dem Corona-Virus: SARS-CoV-2 zu infizieren

sind besondere Maßnahme hinsichtlich der Praxisorganisation erforderlich:

  1. Kommen Sie nicht einfach in die Praxis, wenn Sie (Ihr Kind) die Kriterien erfüllen, die den Verdacht auf eine Corona-Infektion erhärten, sondern informieren Sie sich!
    • Alle dafür erforderlichen Informationen erhalten Sie unter diesem Link: Corona-Info 116117
    • Wenn Sie (Ihr Kind) die Kriterien erfüllen, dann wenden Sie sich für einen Abstrich in erster Linie an das zuständige Gesundheitsamt
  2. Bitte vermeiden Sie Hysterie: Wenn Sie/Ihr Kind keinen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde, dann ist es wahrscheinlicher, dass akute Infektbeschwerden auf eine übliche Erkältung zurückzuführen sind
  3. Melden Sie die Vorstellung in der Praxis immer telefonisch unter 0627192290 an
  4. Für Infektpatienten sind definierte Zeiträume, getrennt von infektfreien Terminpatienten, festgelegt (s.o.)
  5. Je nach Anzahl der Patienten in der Praxis ist ggf. das Warten außerhalb der Praxis erforderlich
  6. Pro Patient ist maximal 1 Begleitperson erlaubt, die nicht einer der Risikogruppen (alte Menschen, Immunsupprimierte, Chroniker) angehören sollte
  7. Bringen Sie eine Unterlage (Handtuch) für die Untersuchungsliege und, wenn nötig, eigene Spiel-/Lesesachen mit

Infektfreie Patienten, die die RKI-Kriterien nicht erfüllen und reguläre Termine für z.B. eine Vorsorgeuntersuchung, Impfung oder eine kinderkardiologische Untersuchung haben, können diese weiterhin wahrnehmen: Stellungnahme der DAKJ zur Regelversorgung vom 22.03.2020

Für besorgte Patienten(-Eltern) mit Herzerkrankungen enthält  folgende Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinderkardiologie (DGPK) sicher hilfreiche Informationen. Link zum PDF-Dokument: Stellungnahme der DGPK zu Corona vom 15.05.2020

 

 

 

PraxisApp

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen