Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. B. Hinrichs, H. Mattern

Heiko Mattern
Dr. med. Bernd Hinrichs

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin
Lindenstr. 12
21244 - Buchholz

Telefon: 04181 / 6063
Fax: 04181 / 30305

E-Mail: lindenstrasse-kinderaerzte@web.de

Praxiszeiten (sowie nach Vereinbarung)

Montag 8.00-12.00 Uhr; 14.30-18.00 Uhr
Dienstag 8.00-12.00 Uhr; 14.30-18.00 Uhr
Mittwoch 8.00-12.00 Uhr
Donnerstag 8.00-12.00 Uhr; 14.30-18.00 Uhr
Freitag 8.00-16.00 Uhr

COVIR SARS II: Unsere Praxis ist geöffnet - für gesunde Kinder (zu Vorsorgen, Impfungen etc.) und für kranke Kinder (Fieber etc.).

in Hinblick auf die aktuelle Situation mit dem Corona Virus, die sich ja auch täglich ändern kann, müssen wir unseren Praxisablauf regelmäßig anpassen.

Weiterhin gehört zu Ihren und unseren Schutzmaßnahmen der Abstand, auch vor unserer Praxis, das Tragen eine Mundnasenschutzmaske sowie das regelmäßige Waschen oder Desinfizieren der Hände. Wir versuchen, in der Praxis die Vorschläge der verschiedenen Gesundheitsgremien möglichst umzusetzen.

Vereinbaren Sie bitte möglichst - telefonisch - einen Termin zur Vorstellung. Wir sind täglich ab 8 Uhr telefonisch erreichbar. Nicht jedes Fieber heisst, daß Sie oder wir einen Coronaverdacht haben müssen:

Aktuell gehört hierzu, dass wir bei Kindern mit banalen und nicht banalen Infekten - auch ohne Fieber - einen Abstrich auf Coronaviren machen können bzw. auch müssen (s. RKI – Vorschlag). Wir führen keine Abstriche nur auf Wunsch der (gesunden) Patienten durch, hierfür ist das öffentliche Gesundheitswesen zuständig.

Wenn wir diesen Abstrich entnehmen, müssen wir von Ihnen eine Einwilligung dafür haben, dass wir Ihre Telefonnummer an das Labor und an das zuständige Gesundheitsamt weitergeben, so dass im Falle eines positiven Testergebnis (d.h., Corona Viren werden nachgewiesen), sie möglichst rasch darüber informiert werden können.

Im negativen Fall informieren wir Sie nicht, Sie können sich jedoch über das Symbol auf Ihrem Laborschein, den wir Ihnen mitgeben, ihr Testergebnis vom Labor herunterladen. Sollten Sie dies nicht können, dürfen sie am Tag nach dem Abstrich bei uns anrufen und nach dem Ergebnis Fragen. Manchmal dauert es bis zum Ergebnis auch länger als einen Tag, dann müssen Sie ein wenig Geduld mitbringen.

Bis zum Erhalt des Ergebnisses dürfen sie außerhalb ihres häuslichen Umfeldes keinen Kontakt haben.

Weiterhin müssen wir Sie bitten, für jede Vorstellung in unserer Praxis telefonisch einen Termin zu vereinbaren, so dass wir gesund und krank möglichst gut trennen können. Aktuelle Infos versuchen wir, an unserer Praxistür auszuhängen. Weiterhin bitten wir Sie darum, dass nur ein Elternteil oder eine Bezugsperson das kranke Kind begleitet. Dies dient auch zu unserem Schutz.

 

Wir und Sie wissen, dass in diesem Ablauf immer wieder Ungereimtheiten auftauchen, für die wir tatsächlich nicht verantwortlich sein müssen. Gegebenenfalls dürfen Sie uns gerne ansprechen, wir hoffen Ihnen dann zufriedenstellende Antworten geben zu können.

 

Und es gilt weiterhin: bleiben Sie gesund, und wir versuchen Ihnen dabei zu helfen!

Viele Grüße, Ihr Praxisteam

Das Gesundheitsamt in Winsen ist unter 04171 - 693544 erreichbar; nach unseren Sprechzeiten könen Sie unter 116117 Rat einholen.

In Notfällen stehen Ihnen die Notfallambulanzen der umliegenden Krankenhäuser, insbesondere der Krankenhäuser mit Kinderabteilungen (AKK, Mariahilf, Lüneburg und Rotenburg) zur Verfügung.

Wir bitten unsere Patienten, Termine einzuhalten oder rechtzeitig abzusagen - bei Überweisungspatienten behalten wir uns vor, bei unentschuldigtem Nichterscheinen keinen neuen Termin zu vergeben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Grippe Impfung 2020

Grippeimpfung 2020

Sicherlich haben Sie die Empfehlung gehört, dass zumindest alle Kinder gegen Grippe geimpft werden sollen.

Voraussichtlich wird es so sein, dass es nicht genügend Impfstoff für alle Menschen geben wird, so dass die Empfehlung unseres Berufsverbandes  lautet, möglichst die gefährdeten Patienten bevorzugt zu impfen. Dies sind Menschen mit schwerem Asthma, anderen schweren Lungenerkrankungen, Immundefekten oder zum Beispiel Erkrankungen des Muskelsystems.

Für Lieferengpässe können wir nichts, wir informieren Sie umgehend, wenn der Impfstoff zur Verfügung steht.

Gerne dürfen Sie dann einen Termin ausmachen, an diesem Termin werden wir die Kinder nur impfen, d.h. nicht körperlich untersuchen. Wir werden Ihnen zu diesen Zeitpunkten aus Zeitgründen keine Fragen beantworten. Bitte bringen Sie das Impbuch hierzu mit.

Anders als in den Vorjahren werden wir dieses Jahr die erwachsenen Famlienangehörigen nicht routinemässig mitimpfen.

Bei Kindern unter acht Jahren mit der ersten Grippeimpfung muss zweimal im Abstand von vier Wochen geimpft werden.

Auch wenn der nasale Impfstoff noch verfügbar ist, wird er zurzeit nicht empfohlen.

Wir hoffen, damit die meisten Fragen beantwortet zu haben.

Kommen Sie gut durch den Winter, Ihr Praxisteam

P.S. Die Grippeimpfung hat mit dem Corona - Virus nichts zu tun!


Überweisungspatienten

Falls Sie als Überweisungspatient zu uns kommen - bitte, vergessen Sie Ihre Überweisung nicht!

Ohne Überweisungsschein dürfen wir Sie/Ihr Kind nicht behandeln und müssen den Termin verschieben - oder Ihnen eine Privatrechnung stellen.

Wir würden Sie bitten den Fragebogen auf dieser Webseite vor Ihrem Termin herunterzuladen und soweit möglich auszufüllen (die hellgrauen kursiven Bereiche füllen wir aus).

Bringen Sie bitte möglichst alle Unterlagen (Röntgen-Bilder, Arztbriefe etc.) mit, oder schicken Sie uns diese vor Ihrem Termin.

Festes Schuhwerk wäre schön - weil Ihr Kind manchmal bei uns laufen muss.

Bis dahin! Ihr Praxisteam

Anamnesebogen für Überweisungspatienten zum Herunterladen

Anamnese

PraxisApp

Sie finden kostenpflichtige Parkplätze im Galerie-Parkhaus, vor unserer Praxis sowie im Untergeschoss des Praxisgebäudes (50Cent beim Ein- und Ausfahren - maximale Parkdauer 2 Stunden. Achtung: gelegentlich sind alle Plätze belegt, dann muss man wieder herausfahren und hat 1E "verloren").

Aktuelle Meldungen