Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr.med. Gunthild Kayser, Bonn

Terminsystem

Für einen reibungslosen Ablauf müssen alle mitmachen!

  • Für Notfälle/akute Erkrankungen haben wir eine offene Sprechstunde: zwischen 8-8:30Uhr und 14:30 und 15Uhr können Sie ohne Termin kommen.
  • Für alle anderen Anliegen vereinbaren Sie bitte einen Termin.
  • Wer in der Terminsprechstunde ohne Termin hereinschneit, muß warten, bis eine Lücke entsteht. 
  • Dennoch ist manches unvorhersehbar. Sollte sich Ihr Termin deutlich verzögern, verständigen wir Sie.
  • Haben Sie Verständnis dafür, daß wir uns in Stoßzeiten auch mal zügig auf das Wesentliche konzentrieren müssen.

Rezepte

Seien es Verordnungen für Arzneimittel oder für Heilmittel (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik): es gibt sie nicht "auf Wunsch". 

Meine Aufgabe ist es, einen Patienten persönlich zu untersuchen und ihm die Therapie zukommen zu lassen, die er benötigt. Wenn Sie Ihr Kind nicht in der Praxis vorstellen möchten, kann ich keine Verordnung ausstellen.

Gleichwohl steht  Ihnen eine Selbstmedikatiion frei.


Keine nachträglichen Verordnungen

Das Nachrezeptieren von Medikamenten oder Therapien sowie das Rückdatieren von Überweisungen sind nicht erlaubt. Auch eine rückwirkende Ausstellung einer "Kinder-AU" (Ärztliche Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes) ist nicht zulässig.