Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Berlin-Köpenick - Dr. med. Sebastian Müller

 

 

 

Bitte beachten Sie unsere Regelung zur Trennung von Kindern mit Infektionsverdacht und Infektfreien Kindern: 

Seit Beginn der COVID-19 Pandemie halten wir ununterbrochen unsere Sprechstunde für Sie und Ihre Kinder aufrecht.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Sprechstunde strikt in Sprechstunden für Kinder mit Infektionsverdacht (Akutsprechstunde jeden Tag) und Sprechstunden für Infektfreie Kinder (Vorsorgen, Impfungen, Gespräche jeden Tag) trennen. Wir bitten Sie für diese Regelung um Verständnis. Sie dient dem Infektionsschutz aller Patienten.

Akut kranke Kinder können wir taggleich für unsere jeden Tag stattfindende Akut-Sprechstunde einplanen, wenn Sie uns zwischen 7.30 und 8.00 anrufen. Bitte versuchen Sie es mehrfach, wenn es besetzt ist. Sollte es auch nach mehrmaligen Versuchen nicht gelingen, senden Sie uns bitte in dem genannten Zeitraum eine Email an praxis@kinderaerzte-koepenick.de

Halten Sie bitte bei der Anmeldung in der Akutsprechstunde weiter Abstand ein und tragen bitte einen Mundschutz - am besten eine FFP2-Maske. Wir sind bemüht, alle Patienten direkt in die Sprechstundenzimmer zu plazieren, so dass es zu keinen Menschenansammlungen im Wartebereich kommen soll. Sollten Sie aufgrund der Witterungsverhältnisse den Wunsch haben, in unserem Wartezimmer auf Ihren Termin zu warten, können Sie dies selbstverständlich tun. Wir müssen Sie allerdings darauf hinweisen, dass wir keine Verantwortung für eine im Wartezimmer erfolgte Ansteckung (auch mit dem SARS-CoV2-Virus) übernehmen können.

 

Bitte um Einhaltung der 3G-Regel für erwachsene Begleitpersonen in unserer Praxis:

Sehr geehrte Eltern

Trotz des Wegfalls der meisten Corona-Regeln bitten wir Sie zu Ihrem und zu unserem Schutz angesichts der weiter bestehenden Corona-Pandemie das Infektionsrisiko in unserer Praxis mit dem Corona-Virus zu minimieren.

Sollten Sie als Eltern noch nicht geimpft / genesen oder Erkältungssymptome zeigen, bitten wir Sie, sich vor einem Termin zu Hause selbst zu testen oder in einer Teststelle testen zu lassen.

Dies gilt nicht zwinged für Ihre Kinder bei Besuch in unserer Praxis. Dennoch empfehlen wir vor Besuch unserer Praxis bei neu aufgetreten Erkältungssymtomen einen Corona-Schnelltest zu Hause oder in einem Testzentrum durchzuführen.

Bitte tragen Sie als erwachsene Begleitperson eine FFP2-Maske.

Vielen Dank !!

 

Wichtige, aktuelle Mitteilung zu COVID-Impfungen in unserer Praxis:

Wir impfen aktuell Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters in unserer Praxis und bieten an:

Grundimmunisierung

  1. Booster-Impfung
  2. Booster-Impfung

Wir verwenden den Erwachsenen- und Kinderimpfstoff Comirnaty (Hersteller Biontech) sowie ab dem 22.9.2022 auch den die neuen Omikron-Varianten angepassten Impfstoff von Biontech.

Erwachsene und Kinder aus anderen Praxen können sich gerne für eine Impfung anmelden.

 

AKTUELLE INFORMATIONEN CORONA-IMPFUNG 12-17 JAHRE:

Am 13.1.2022 hat die STIKO nach abgeschlossener Grundimmunisierung eine Auffrischimpfung (Booster) gegen das Corona-Virus für Jugendliche ab 12 Jahre empfohlen. Bei Bedarf können Sie Ihr Kind in unserer Praxis anmelden.

Ausführliche, weitere Informationen zur Corona-Impfung finden Sie unter:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/33_22.pdf?__blob=publicationFile

 

AKTUELLE INFORMATIONEN CORONA-IMPFUNG 5-11 JAHRE:

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat am 25.5.2022 ihre COVID-19-Impfempfehlung für 5- bis 11-Jährige aktualisiert und empfiehlt nun allen bisher nicht geimpften, gesunden Kindern dieser Altersgruppe eine einmalige Impfung. Die Impfung der 5- bis 11-jährigen Kinder soll vorzugsweise mit Comirntay (10 μg) von BioNTech/Pfizer durchgeführt werden. Eine zweite Impfung kann unter bestimmten Voraussetzungen in dieser Altersgruppe erfolgen.

Ausführliche, weitere Informationen zur Corona-Impfung finden Sie unter:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/33_22.pdf?__blob=publicationFile

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Bitte senden Sie COVID-Impfanfragen ausschließlich an uns per Mail:

covid-impfung@kinderaerzte-koepenick.de

Wir bitten von telefonischen Anfragen zur Terminvereinbarung für eine COVID-Impfung abzusehen, um den Regelbetrieb unserer Praxis zu ermöglichen. Danke für Ihr Verständnis !!

Wir sind bemüht Ihre Mailanfrage zeitnah zu beantworten.

Wir informieren Sie fortlaufend über den aktuellen Stand der COVID-Impfungen in unserer Praxis und danken für Ihr Verständnis !!

Ihr Praxisteam

 

Wichtige Mitteilung zur Grippeschutz-Impfungen in unserer Praxis:

Wir verimpfen ab dem 22.09.2022 den Grippeimpfstoff Vaxigrip Tetra® gegen die saisonale Grippe (Influenza) primär an Familien unserer Praxisa, aber auch Kinder anderer Praxen. Der Impfstoff ist für Kinder ab dem 6. Lebensmonat zugelassen. Impfungen können bei Bedarf im laufenden Praxisbetrieb erfolgen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 
 
Herzlich willkommen in der
 
Praxis für Kinder und Jugendmedizin und Kindergastroenterologie
Dr. med. Sebastian Müller
Dr. med. Ina Salchow-Müller
Mahlsdorfer Straße 39/40
12555 Berlin
 
Tel.: 030-64095164
Fax: 030-64326302
 
Sie erreichen uns:
 
  • mit der Straßenbahn 62, Haltestelle „Wongrowitzer Steig“ direkt vor der Praxis
  • mit der S-Bahn: S-Bahnhof Köpenick (S3) – von dort mit der Straßenbahn 62 zwei Stationen (4min) oder zu Fuß (10 Minuten).
  • mit dem Auto – es bestehen zahlreiche Parkmöglichkeiten in nächster Umgebung der Praxis
 
 
 

 

Aufgrund der aktuell bestehenden Corona-Epidemie bitten wir Sie, sich regelmäßig über unsere Webseite über die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung, unsere Sprechzeiten und sonstige Kontaktmöglichkeiten zu informieren.

Bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthalts bei uns eine eine FFP2-Maske und halten Sie die Abstandsregeln ein.

Bitte halten Sie die Termine genau ein, da wir Ihnen ggf. sonst keinen späteren Termin mehr anbieten können. 

Aktuell können wir aus infektiologischen Gründen nur Termine nach telefonischer Rücksprache vereinbaren. Wir sind nach Kräften bemüht, die gesundheitliche Versorgung Ihrer Kinder auch in der Zeit der Corona-Pandemie sicherzustellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in diesen Zeiten besondere hygienische Schutzmaßnahmen ergreifen und Patienten mit Infekten der oberen Luftwege / Fieber von anderen Patienten trennen müssen.

Jedes angemeldete Kind darf von nur einer erwachsenen Person begleitet werden.

Ausnahmen müssen vorab besprochen werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 


Aktuelle Meldungen