Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Zweibrücken - Dr. Moser, Dr. Semar & A. Koschela

Medien/moser_semar_koschela.jpg


Fachärztinnen für Kinder-und Jugendmedizin

Dr. med. Sabine Moser (Diabetologin)

Dr. med. Nicole Semar

Anette Koschela

(Kinder-und Jugendpsychotherapeutin)

Gutenbergstr. 3
66482 Zweibrücken

Telefon: 06332-3990
Fax: 06332-906852

Fremdsprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Türkisch

Montag 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an, damit wir unnötig lange Wartezeiten vermeiden können.
Hausbesuche nach Vereinbarung.

Abends ab 19 Uhr und Mittwochs ab 14 Uhr ,sowie an den Feiertagen und an Wochenenden erreichen Sie einen hausärztlichen Bereitschaftsdienst  in der Bereitschaftsdienstzentrale im NardiniKlinikum

unter der Telefonnummer 116117

 

Parkplätze finden Sie direkt vor unserer Praxis

Medien/praxis.jpg

im Parkhaus am Schloss ,an der Allee  und am  Gestüt.

Wir haben die Praxis App für Sie freigeschaltet:

KIN

Informationen aus unserer Praxis schnell und direkt auf Ihr Smartphone

 

Infos zur Praxisorganisation in der Corona-Krise/ Grippeimpfung 2020

Liebe Patienten,

Grippeimpfung 2020

Entgegen der aktuellen Pressemeldungen wurde von der Ständigen Impfkommission STIKO die Impfempfehlung für die saisonale Gripppe nicht ausgeweitet: nur chronisch kranke Kinder und Kinder mit einer Immunschwäche können  gegen die normale Influenza auf Kosten der Krankenkassen geimpft werden. 

Corona:

Wir bitten darum, dass nur 1 Erwachsener das/die Kinder begleitet.

aufgrund der aktuellen Krisensituation haben wir unsere Praxisabläufe umorganisiert:

Kinder, die zu Impfungen oder Vorsorgen kommen,sind zeitlich von der
Infekt-Sprechstunde getrennt.Alle kranken Patienten sollen sich bitte vorher telefonisch anmelden, so dass niemand mit Infekt unangemeldet in die Praxis kommt.

Sie können uns per E-Mail kontaktieren, um Rezepte anzufordern. Wenn Sie nur
ein Medikament zum Fiebersenken, Nasenspray oder Hustensaft benötigen, kaufen Sie es bitte zuerst. Wir rezeptieren es ausnahmsweise danach.

Wenn ihr Kind nicht krank ist, können wir leider keinen Elternkrankenschein ausstellen.

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus:
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Außerhalb der Praxissprechzeiten können Sie zusätzlich auf die Hotlines zurückgreifen:
0800-9900400 oder 116117.
 
Aktuelle Infos des Robert-Koch-Instituts zur Corona-Pandemie finden Sie unter
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html.

Die aktuelle Handlungsempfehlung des Landes RLP zu Kita und Schule bei Infekten finden Sie unter www.corona.rlp.de. Sie können Ihr Kind auch selbst "gesundschreiben".

Medien/Elternerklärung


Wir sind uns bewusst, dass diese Maßnahmen von uns allen viel abverlangen.
Dennoch halten wir sie für notwendig, damit wir unserem Patienten und ihre Familien
besser schützen können.

Daher bitten wir Sie und Kinder ab 6 Jahren einen Mund-Nasen-Schutz  zu tragen.

Auch wenn wir uns bemühen, dass Sie in Corona-Zeiten nicht warten müssen, ....

Medien/wartezimmer1


...haben wir mit neuen Spielmöbeln für Kurzweile gesorgt. Viel Spaß!

 

PraxisApp

Aktuelle Meldungen