Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarzt Neuhausen a.d.F. - Dr. med. Heinrich Gundert

Wichtige Informationen

Bitte bringen Sie zu jeder Untersuchung ein Handtuch als Unterlage für die Untersuchung Ihres Kindes, die Medikamente, die Ihr Kind einnimmt oder eingenommen hat, das gelbe Vorsorgeheft, das Impfbuch und die Versicherungskarte mit.

Wir bemühen uns, Ihnen lange Wartezeiten zu ersparen. Sie bekommen in dringenden Fällen immer am selben Tag einen Termin. Um dies im Interesse aller Kinder und Eltern zu ermöglichen, bitte ich Sie, prinzipiell Termine vorher telefonisch zu vereinbaren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Akuttermine (wegen Unfällen, Fieber und/oder Infektionen) nur nach vorheriger Rücksprache zu Gesprächsterminen z.B. für Ernährungs-, Erziehungs- oder Entwicklungsberatung umgewandelt werden können.

Bitte nützen Sie für planbare Termine auch die frühen Morgenstunden.

Falls Sie vermuten, dass Ihr Kind eine ansteckende Krankheit haben könnte, so sagen Sie dies bitte bei der telefonischen Anmeldung. Wir erklären Ihnen dann, wie Sie über einen separaten Eingang in die Praxis gelangen, ohne andere Kinder und Eltern zu gefährden.

Wir wollen für unsere Patienten das Risiko minimieren, sich in unseren Räumen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen anzustecken. Darum können wir keine Kinder behandeln, die nicht spätestens im sechsten Lebensmonat gegen Keuchhusten und spätestens am Ende des zweiten Lebensjahrs gegen Masern geimpft sind.

Leistungen, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören, werden privat in Rechnung gestellt bzw. auf Privatrezept verordnet. Hierzu gehören Bescheinigungen, Atteste, Gutachten, Reiseimpfungen und Medikamente für die Reiseapotheke. 

Die Praxis liegt in der Ortsmitte von Neuhausen und ist über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. Die Einfahrt zur Tiefgarage befindet sich in der Bäderstraße.  

 

 

lageplan_neu.pdf