Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Facharztpraxis für Kinder- und Jugendmedizin
PD Dr. med. Lars Klinge, Dr. med. Annette Klinge & Dr. med. Wibke Grade

PD Dr. med. Lars Klinge

Dr. med. Annette Klinge (angest. Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin)

Dr. med. Wibke Grade (angest. Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin)

Hauptstraße 46
37083 Göttingen
Telefon: 0551 - 79 30 34
Telefax: 0551 - 79 06 582

Berufsbezeichnung:   

Fachärzte für Kinder- Jugendmedizin; 

Schwerpunkt Neuropädiatrie, Zertifikat Epileptologie (PD Dr. Klinge)

Liebe Patietnen!

Wir erleben alle gerade aufgrund der Corona-Pandemie eine schwierige Zeit. Wir sind aber trotzdem in vollem Umfang für Sie und Ihr Kind da! Es gilt jedoch, einige spezielle Regeln zu beachten, die wir hier kurz gelistet haben:

Bitte kommen Sie nur zu uns in die Praxis, wenn Sie zuvor einen Termin vereinbart haben. Wir versuchen, dies auch kurzfristig für Sie zu ermöglichen.

Bitte kommen Sie mit nur einem Elternteil und ohne Geschwisterkinder in unsere Praxis.

Bitte tragen sie einen Mundschutz.

Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr Kind vor einem regulär geplanten Termin (Vorsorgeuntersuchung, Impfung, etc.) Fieber haben sollte.

Wir lassen die Pateinten und Familien nach Kontakt an der Sprechanalge separat in die Praxis und schleusen die Pateinten, das heißt, sie begegnen zur Reduktion von Kontakten keinen anderen Patienten und deren Familien. Aufgrund der vielen Sprechzimmer in der Praxis ist eine räumliche Trennung problemlos möglich.

Bei Infektionskrankheiten:  WIR GÖTTINGER KINDERÄRZTE ORGANISIEREN AKTUELL EINEN SERVICE VON INFEKTPRAXEN. Sie erfahren telefonisch bei uns, welche Praxis dies jeweils ist. Wir tun dies, um die Ausbreitung von Infekten zu vermindern und die wichtigen Regeluntersuchungen sowie Impfungen ohne Ansteckungsgefahr für unsere Patienten durchführen zu können.

Außerhalb der Sprechzeiten steht Ihnen der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung bundesweit telefonisch unter der Nummer 116 117 zur Verfügung.

Die Stadt Göttingen hat außerdem ein Bürgertelefon eingerichtet, das Antworten auf nicht-medizinische Fragen rund um das Coronavirus gibt: 0551 70 75 100.

Bitte helfen Sie mit, nur so können wir die weitere Ausbreitung dieser Infektion verhindern! 

Praxiszeiten

Montag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr & 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr & 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch 08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr & 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr & nach Vereinbarung

und nach Vereinbarung.

Unsere Praxis ist am Freitag Nachmittag, den 29.5.2020 und am Dienstag, den 2.6.2020, geschlossen.

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Kinderärztlicher Notdienst

Der kinderärztliche Notdienst wird von niedergelassenen Kinderärzten in der Unikinderklinik Göttingen (Osteingang der Uni-Klinik) durchgeführt. 

SPRECHZEITEN:

Mittwoch   18 - 22 Uhr
Freitag       16 - 22 Uhr
Sa, So, Feiertag   10 - 20 Uhr

Es gibt leider keine telefonische Beratung und auch keine Terminvergabe.

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an die Notfallambulanz der Kinderklinik 0551 39 66210. 

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die 112.

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Terminvereinbarung in unserer Praxis zu Sprechzeiten:

Wir bitten Sie auch bei akuten Erkrankungen um telefonische Terminvereinbarungen, damit wir Wartezeiten für Sie und die anderen Patienten nach Möglichkeit vermeiden können. Die Termine für Vorsorgeuntersuchungen würden wir gerne langfristig im Voraus mit Ihnen vereinbaren (wenn Sie das einrichten können).

Bitte mitbringen:
  • Versicherungskarte
  • Vorsorgeheft
  • Impfpass
  • Tuch o.ä. als Unterlage bei Säuglingen/Kleinkindern
  • Handtuch bei geplanten Ultraschalluntersuchungen

 

Aktuelle Meldungen