Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarzt Soltau - Dr. med. Michael Abend - pädiatrische Pneumologie

MVZ am Heidekreis-Klinikum

- Fachbereich Kinder- u. Jugendmedizin -

Dr. med. Michael Abend
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt: pädiatrische Pneumologie, Allergologie 

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Telefon: 05191 602 - 3060
Fax: 05191 602 - 3069

E-Mail: kinderarztpraxis@heidekreis-klinikum.de

Herbstzeit -- Urlaubszeit

Die Praxis macht Urlaub !!!

Vom 18.10. bis 29.10. vertritt uns

Familien-Praxis
Frau Dr. Höppner

in Schneverdingen
Heberer Str. 11
Tel.: 05193 5191690

 

zusätzlich vertritt uns vom 18. - 22.10.2021
Praxis Herr Kupczyk


Vor dem Buchholze 5a
29690 Schwarmstedt
Tel.: 05071/914353

 

 

zusätzlich vertritt uns vom 25. - 29.10.2021
Praxis Herr Hasselberg

Breloher Str. 49
29633 Munster
Tel.: 05192/18884

 

Sprechzeiten:

Montag 08.30 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 08.30 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.30 - 12.00 Uhr & 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag 08.30 - 12.00 Uhr

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer website der Kinder- und Jugendarztpraxis am Heidekreis-Klinikum in Soltau. Wir haben uns mittlerweile ab 01.10.2020 an das hiesige MVZ des Heidekreis-Klinikums angegliedert. Seit 01.01.2021 verstärkt uns Herr Andrej Kecenovic als ärztlicher Ausbildungsassistenz in der Praxis.
Neben den Schwerpunkten der pädiatrischen Pneumologie und Allergologie - bieten wir auch das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin incl. Vorsorgen und Impfungen an.

Sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen wollen, so erreichen Sie uns auch noch unter der Telefonnummer des Sekretariats der Kinderklinik in Walsrode 05161/602-1431.
Frau Wolf wird Ihnen in jedem Fall weiter helfen können.

  *** Newsletter Ticker ***

01.10.2021

Infektzeit

nach der schweren Zeit des lockdowns kommt jetzt die "reguläre" Infektwelle mit anderen Infektionserregern auf uns zu. Da die Zahl der (akut) kranken Kinder enorm ist, müssen wir die Untersuchungen dieser Kinder in einer sogenannten "Infektsprechstunde" konzentrieren.

Wir bitten um Verständnis.

Die nicht-infektiösen Kinder, die einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung oder allergologisch/pneumologischen Untersuchung erhalten, sollten nicht unnötig angesteckt werden.

 

16.07.2021

neue Weiterbildungsassistentin

wir begrüßen Frau Ganna Golubytska als neue Weiterbildungsassistentin in der Praxis. Sie hat seit Jahren als Weiterbildungsassistentin in der Kinderklinik Walsrode gearbeitet und möchte in der Praxis weitere Erkenntnisse und Fähigkeiten in der Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Kindesalter als auch präventiver Medizin (Vorsorgen) erlernen.

 

14.07.2021

Covid-19 Impfung bei Minderjährigen

Wir werden bis auf weiteres keine Impfungen gegen Covid-19 anbieten.


Die STIKO hat bisher ausdrücklich keine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren ausgesprochen. Vielmehr empfiehlt sie eine Impfung für 12- bis 17-Jährige mit bestimmten Vorerkrankungen wie Adipositas, Diabetes und chronischen Lungenerkrankungen.

 

10.01.2021

Es werden wieder alle Vorsorgen in der Praxis angeboten

Wir freuen uns Ihnen wieder sämtliche Vorsorgen der Kinder- und Jugendmedizin anbieten zu können. Vereinbaren Sie gerne einen Termin über unsere Anmeldung oder per e-mail (kinderarztpraxis@heidekreis-klinikum.de)

 

01.01.2021

Verstärkung im ärztlichen Bereich ist eingetroffen!

Wir begrüßen Herrn Andrej Kecenovic als ärztlichen Weiterbildungsassistenten in unserer Praxis. Er hat langjährige Erfahrungen im Gebiet der allgemeinen und intensivmedizinischen Tätigkeiten in der Kinder- und Jugendmedizin, sowie der Neonatologie.

 

08.11.2020

Vorsorgetermine müssen vorübergehend ausgesetzt werden

Die Termine für Vorsorgeuntersuchungen U7a, U10, U11, J1 und J2, die bis heute terminiert und vereinbart wurden behalten ihre Gültigkeit. 
Ab Montag 09.11.2020 können wir neue Termine für diese Vorsorgen nicht mehr vergeben. 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

05.07.2020

Auch wir passen den Impfrhythmus den Empfehlungen des RKI an,

Die 1. Impfung (in den Oberschenkelmuskel) erfolgt mit der U4, danach die zweite mit der U5. Wichtig ist, dass zwischen der 2. Impfung und der (+1) 3. Impfung dann 6 Monate Zeit liegen  --  also mit der U6 wird weiter geimpft.

Liebe Grüße Ihr Praxisteam

PraxisApp

Leistungsmerkmal

Wir bieten in unserer Praxis das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendlichen Vorsorgen, Impfungberatungen und Impfungen, spezielle Fragestellungen aus dem Bereich der Allergologie und Lungenheilkunde (Asthma, permanenter Husten, Atembeschwerden unter Belastung). Versicherte aus dem Programm AOK Junior und DMP Asthma sind herzlich willkommen.

Technisches Angebot der Praxis:

Sehtest, Hörtest, EKG, Sonographie, Spirometrie, Bodyplethysmographie, bronchiale Provokation, Diffusionskapazitätsbestimmung der Lunge, NO-Exhalationsmessungen, Pricktestungen,
Schulungsprogramme gegen Asthma Bronchiale, Neurodermitis, Nahrungsmittelunverträglichkeiten


In unserer Akutsprechstunde können in kurzen Zeitintervallen Kinder und Jugendliche bei Fragen nach entsprechenden Therapiemöglichkeiten vorgestellt werden.

 

Wir bitten Sie aber jeweils immer, dass Sie sich einen Termin geben lassen, gerne auch über unsere Praxis-App, um längere Wartezeiten in der Praxis zu vermeiden.