Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Drs. med. Weis & Maschke; Europaplatz 6; 53721 Siegburg

Impf- und Vorsorgeplan

3. - 10. Lebenstag U2
4. - 6. LebenswocheU3
mit 2 Monaten1. 6-fach Impfung (Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Hepatitis B, Kinderlähmung, HiB), 1. Pneumokokkenimpfung und 1. Rotavirenimpfung
mit 3 Monaten2. 6-fach Impfung, 2. Pneumokokkenimpfung und 2. Rotavirenimpfung
3. - 4- LebensmonatU4
mit 4 Monaten3. 6-fach Impfung, 3. Pneumokokkenimpfung und 3. Rotavirenimpfung
5. - 6. LebensmonatU5
mit 11 - 14 Monaten4. 6-fach Impfung und 4. Pneumokokkenimpfung
mit 11 - 14 Monaten1. Masern/Mumps/Röteln/Windpocken-Impfung
10. - 12. Monat (1 Jahr)U6
ab 12 MonatenMeningokokken
mit 15 - 23 Monaten2. Masern/Mumps/Röteln/Windpocken-Impfung
20. - 24. Monat (2 Jahre)U7
33. - 36. Monat (3 Jahre)U7a
43. - 48. Monat (4 Jahre)U8
60. - 64. Monat (5 Jahre)U9
mit 6 JahrenTetanus/ Diphterie/ Keuchhusten- Auffrischimpfung
7 - 8 JahreU10
9 - 10 JahreU11
mit 11 JahrenTetanus/Diphterie/Keuchhusten/Kinderlähmung-Auffrischimpfung
Mädchen ab 9 JahrenHPV (Gebärmutterhalskrebs verursachende Viren) – Impfung für Mädchen
12 - 14 JahreJ1
16 - 17 JahreJ2

Vorsorgeuntersuchungen nehmen wir sehr ernst und planen deshalb auch viel Zeit dafür ein. Bitte vereinbaren Sie Vorsorgetermine frühzeitig und sagen Sie bei Verhinderung rechtzeitig ab.

Gerne erinnern wir Sie an diese Termine und überprüfen für Sie auch den Impfstatus der Eltern

Bitte bringen Sie zu jedem Termin in unserer Praxis das Vorsorgeheft, den Impfpassund ein eigenes Handtuch mit!

Die Vorsorgen U10 und U11 und J2 werden ja nicht von allen Krankenkassen übernommen!

Hier können Sie nachsehen …

… für welche zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen Ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt.

… welche zusätzliche Vorsorgeuntersuchung von welcher Krankenkasse übernommen wird:

==> https://www.bvkj-service-gmbh.de/vertraege/

Anfahrt

Aktuelle Meldungen