Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin "Am Lechberg" in Schongau - Neonatologie - Allergologie - Rheumatologie
mit Filialpraxis für Kinderkardiologie

(aktualisiert Juni 2022)

Gemäß den Empfehlungen der Ständige Impfkomission raten wir allen Jugendlichen ab 12 Jahren und ihren Eltern zur Covid-mRNA-Impfung. Weitere Infos hier.
Lassen Sie sich impfen und boostern!

 Auch ist es sinnvoll bei Infektzeichen bei sich und den Kindern zu Hause Schnelltests durchzuführen.

Covid-19-Schnelltests und - PCR-Tests an Gesunden können aus Zeitgründen in unserer Praxis nicht mehr durchgeführt werden. Hierzu verweisen wir an die örtlichen Testzentren (z.B. Apotheken).

Bei Infekten und zur Bestätigung von positiven Antigentests führen wir nach gründlicher Untersuchung je nach Indikation PCR-Tests zum Nachweis oder Ausschluss einer Coronavirus-Infektion  durch (im Container). Diese Tests sind bei Vorlage der Versichertenkarte kostenlos.

___________________

Seit 23.10.2020  dient ein Ambulanz-Container auf der Rückseite der Praxis zur Behandlung aller Infektpatienten und als Abstrich-Einheit.

Infekt-Ambulanz und Abstricheinheit
(Abteilung II der Gemeinschaftspraxis, s.u.).




Abteilung II                  Abteilung I

aktuelle Meldungen zu Verhaltensregeln  bzgl. Covid-19-Pandemie:

*************************** 

Liebe Eltern

Seit dem 14.3.2020 haben wir für unsere Patienten zwei streng getrennte Praxis-Zugänge und Abteilungen eingerichtet, die nicht in Verbindung stehen.

So können alle Patienten ohne Infektzeichen (Vorsorgen U2-U11, J1, J2, Hyposensibilisierung, DMP-Kontrollen/Asthma, Neurodermitis, Entwicklungs-Untersuchungen...) und auch chronisch kranke Kinder die Praxis nach Voranmeldung über den Haupteingang (Abteilung I) risikofrei betreten und werden dort untersucht.

Alle Patienten mit Infektzeichen (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Schnupfen. Ohrenschmerzen, Durchfall ...) werden nach obligatorischer Voranmeldung vom Parkplatz (Auto) einzeln ohne Kontakt zu anderen Patienten per Telefon in den Hof der Praxis gerufen. Im Hof der Praxis steht seit dem 23.10.20 ein beheizter Ambulanz-Container (Abteilung II) für alle Kinder und Jugendlichen mit Infekten. In diesem Bereich der Praxis erwartet Sie streng getrennt von Abteilung I ein eigenes Ärzteteam, das Ihr Kind untersucht und ggf. auch Corona-Abstriche durchführt.

So betreuen wir Sie mit zwei getrennten Ärzteteams, die jeweils ausschließlich in einer der beiden Abteilungen mit den erforderlichen Schutzmaßnahmen tätig sind.

Aber auch Ihre Mitarbeit ist gefordert!!!

  1. kein Betreten der Praxis ohne telefonische Anmeldung!!!!
  2. Bei Infektzeichen des Kindes oder der Begleitperson nie den Haupteingang benutzen !!!
  3. Mit Infekten im Auto, bzw. im freien Gelände warten (= "Wartezimmer") 
  4. Behalten Sie Ihr Handy eingeschaltet! Sie werden exakt zu Ihrem Termin aus dem Container zeitnah per Telefon aufgerufen.
  5. Sie verlassen Ihren PKW und gehen ohne Kontakte links (südlich) des Haupteingangs in den Hof zum Ambulanz-Container wo wir Sie erwarten.
  6. Zutritt nur mit FFP2-Maske

Nur mit Ihrer Mitarbeit können wir während der Corona-Pandemie hygienisch höchstmögliche Sicherheit für alle Beteiligten bieten.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 ****************************

Medien/DSC00921 (3).JPG

Ihr Praxisteam ist für Sie da!

Aktuelle Meldungen