Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gemeinschaftspraxis für Kinder - und Jugendmedizin Am Schölkegraben

Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, daß Kinder geliebt werden und lieben können, gefördert und gefordet werden, Freiheiten auskosten, Grenzen erfahren und sich auf Wurzeln verlassen dürfen, Stärken entdecken und Schwächen akzeptieren lernen, und letzlich als fröhliche, selbstbewußte, zuverlässige, verantwortungbereite und hoffnungsvolle junge Menschen ihr Leben gestalten können.

In unserer Beratung kommt es uns darauf an, daß Sie Störungen der körperlichen Gesundheit Ihres Kindes erkennen und einschätzen können. Wenn wir Ihnen zugehört, Ihr Kind untersucht und mit Ihnen gesprochen haben, sollen Sie wissen:

  • welcher Krankheitsverlauf zu erwarten ist
  • ob und wann eine Kontrolle erforderlich ist
  • welche Maßnahmen sie ergreifen sollten
  • wieweit Medikamente notwendig, hilfreich oder auch unsinnig sind.

Bei Entwicklungsstörungen wollen wir prüfen, welche Fördermöglichkeiten in der individuellen Situation möglich und sinnvoll sind.

Bei allen anderen Fragen, ob es um Erziehung, Verhaltensauffälligkeiten, Schulprobleme oder andere Alltäglichkeiten geht, haben wir als erfahrene Ärzte und Eltern ein offenes Ohr und hoffen, eine Hilfestellung geben oder zumindest einen kompetenten Ansprechpartner vermitteln zu können.

Letzten Endes berufen wir uns noch auf zwei alte Texte:

 

Eid des Hippokrates

Verfassung WHO 1946

Aktuelle Meldungen