Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendärzte Dipl.med. Jeanette Auerswald, Dr.med. Nannette Twele, Dr.med. Friederike Grote 32312 Lübbecke

Terminvereinbarung
Unser Praxisteam ist sehr bemüht, unnötige Wartezeiten für alle Patienten zu vermeiden. Bitte vereinbaren Sie daher Termine oder kündigen Sie Ihren Besuch telefonisch an. Wenn es nötig werden sollte, ein weiteres Kind vorzustellen, teilen Sie uns dies bitte vorher telefonisch mit, damit wir im Interesse aller Patienten noch etwas Luft schaffen können. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab. Kommen Sie bitte pünktlich zum Termin.
Termine für das nächste Quartal werden werden frühestens 4 Wochen vor Quartalsbeginn vergeben.

Blutentnahmen
-werden in der Regel nach vorheriger Absprache morgens zwischen 07.30 und 09.00 Uhr durchgeführt.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind für viele Labor- und Ultraschalluntersuchungen nüchtern sein muss. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte nach.

Versicherungsnachweis
Bitte bringen Sie beim ersten Kontakt im Quartal einen gültigen Versicherungsnachweis (Chipkarte bzw. Krankenschein) Ihres Kindes mit.
Ohne diesen ist es leider nicht möglich, Kassenrezepte oder Überweisungen auszustellen.

Impfungen und Vorsorgen
Impfpass und Vorsorgeheft bitte nicht vergessen!
Ein Handtuch, Babydecke oder Stoffwindel als Unterlage wäre schön!
Bitte denken Sie auch an Schnuller oder Kuscheltier!

Achtung Ansteckungsgefahr!
Bei Verdacht auf ansteckende Erkrankungen (z.B. bei unklaren Hautausschlägen) benutzen Sie bitte unseren Nebeneingang (Zugang über Straße "Hinter der Mauer" /Arztparkplätze, mit Wechselsprechanlage) nach telefonischer Voranmeldung!

Gespräche
Sollten Sie einmal länger in Ruhe mit uns sprechen wollen (z.B. über Verhaltensauffälligkeiten oder Schulprobleme), vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.
Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie Ihre Kinder zu diesem Termin nicht mit, damit auf "neugierige Ohren" keine Rücksicht genommen werden muss. Es wäre wünschenswert, wenn beide Elternteile kommen könnten.

Rezepte und Wiederholungsrezepte
Wenn Sie "nur" ein Rezept bzw. ein Wiederholungsrezept für Ihr Kind abholen wollen, das bei uns in Behandlung ist und dauerhaft Medikamente benötigt, können Sie das Rezept bei den Mitarbeiterinnen bestellen und später abholen.

Hausbesuche
Da wir Ihr Kind in der Regel in der Praxis viel effektiver und schneller behandeln können (akute Blut- und Urinuntersuchung, Ultraschall, Inhalationsmöglichkeit etc. vor Ort) führen wir Hausbesuche nur ausnahmsweise durch.
Sollten Sie in einer Notsituation dennoch einmal keine Möglichkeit sehen, unsere Praxis perönlich mit Ihrem Kind aufzusuchen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns. Wir werden dann gemeinsam überlegen und eine Lösung finden.

Wir hoffen, dass Sie sich mit Ihren Kindern in unserer Praxis wohlfühlen!

Die Kinderärzte der Praxis und
das Praxisteam




Aktuelle Meldungen