Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarzt Heidenheim - Dr. med. Andreas Möller

  • Kommen Sie grundsätzlich nicht unangemeldet in die Praxis!

  • In der Praxis gilt Mundschutzplicht (bei Kindern gilt dies ab 6 Jahren)
  • Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch mit uns Kontakt auf. Wenn Sie uns übers Telefon nicht erreichen, notfalls auch per Fax: 07321/20789 oder Email: praxis@kinderarzt-moeller.de Wir rufen sie dann zurück!
  • Bei Erkältungssymptomen und einem Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen, nehmen Sie bitte immer zunächst mit uns Kontakt auf! Wir klären das weitere Vorgehen mit dem Gesundheitsamt.
  • Dadurch soll vermieden werden, dass Sie oder Ihr Kind andere Patienten oder das medizinische Personal in der Praxis anstecken und so den Virus weiter verbreiten.
  • Kommen Sie nicht wegen meist harmloser Bagatellerkrankungen in die Praxis (Hand-Fuss-Mund-Krankheit, Heiserkeit, Schnupfen, etc.). Diese können auch gut zu Hause behandelt werden. Bei Fragen, wenden sie sich bitte an die Praxis!
  • Ein Labortest auf den Coronavirus ist nur bei begründeten Verdachtsfällen möglich. Wir führen keine Abstriche durch!
  • Bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung oder Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall wenden sie sich bitte an das Gesundheitsamt Heidenheim Tel. 07321/321-2600 oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117
  • Abstriche werden in der Container-Abstrichstelle auf dem Schlossberg (nur mit Anmeldung über das Gesundheitsamt) durchgeführt.

Begleitpersonen
Bei Terminen in der Praxis, soll Ihr Kind bitte nur von maximal einem Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Anpassungen Sprechstundenorganisation
Wir werden die akutellen Entwicklungen genau verfolgen und gegebenenfalls weitere Anpassungen in unserem Sprechstundenablauf vornehmen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Termine absagen müssen oder wir Ihnen Termine nur in bestimmten Zeitfenstern anbieten können. Bitte unterstützen Sie uns bestmöglichst!

Bitte sagen Sie Termine ab, die sie nicht wahrnehmen möchten!!!

 

Weitere Infos zum Coronavirus:

Infoseite des Bundesgesundheitsministerium zum Coronavirus
Homepage des Robert-Koch-Institutes
Homepage des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg
Homepage Deutsche Gesellschaft für Allgemein- u. Familienmedizin

Infos für Kinder
ZDF - Logo TV - Thema Corona
Deinspiegel - Coronavirus
WDR - Quarks - Corona

Coronavirus - Organisatorisches

Liebe Eltern,
bitte halten Sie sich unbedingt an folgende Regeln. Damit schützen Sie sich und die Mitarbeiter der Praxis. Nur so können wir die ärztliche Grundversorgung aufrechterhalten. Nur gemeinsam können wir die aktuelle Situation meistern. Wir zählen auf Ihre Unterstützung!

  1. Kommen Sie nicht unangemeldet in die Praxis
  2. Sie erreichen uns telefonisch 07321/24990, per Mail praxis@kinderarzt-moeller.de oder schicken Sie uns ein Fax: 07321/20789
  3. Es ist maximal eine Begleitperson pro Kind gestattet (bitte bringen Sie keine unangemeldeten Geschwisterkinder mit!) 
  4. Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Praxis, halten Sie Abstand, beachten Sie die Hust- und Niesetikette und tragen Sie, einen Mundschutz!
  5. In der Praxis gibt es getrennte Sprechstunden und Wartezimmer für ,,gesunde" Vorsorge- und Impfpatienten und ,,kranke" Patienten, z.B. mit Infekten
  6. In der Vorsorge- und Impfsprechstunde haben Kinder/Eltern mit Erkältungssymptomen keinen Zutritt.
  7. Bitte sagen Sie Termine ab, die Sie nicht wahrnehmen möchten
  8. Bei Kindern mit Verdacht auf eine Coronavirusinfektion oder mit Kontakt zu einem bestätigten Covid-Fall kann ein Abstrich in der Container-Abstrichstelle auf dem Schlossberg erfolgen. Klären Sie das weitere Vorgehen mit dem Gesundheitsamt Heidenheim ab. Tel. 07321/321-2600
  9. Aufgrund mangelnder Schutzausrüstung führen wir in der Praxis keine Abstriche durch!
  10. Bringen Sie keine Unterlagen (z.B. Arztbriefe) persönlich vorbei. Schicken Sie uns die Unterlagen zu oder werfen Sie diese in unseren Briefkasten. 
  11. Nutzen Sie die App ,,Mein Kinder- und Jugendarzt". Über diese App können wir Ihnen wichtige Infos zukommen lassen.
  12. Demnächst bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Videosprechstunde über den Dienst ,,Clickdoc" an. Zukünftig wird dies auch über die App ,,Mein Kinder- und Jugendarzt" möglich sein. 

  • Kommen Sie grundsätzlich nicht unangemeldet in die Praxis!

  • Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch mit uns Kontakt auf. Wenn Sie uns übers Telefon nicht erreichen, notfalls auch per Fax: 07321/20789 oder Email: praxis@kinderarzt-moeller.de Wir rufen sie dann zurück!
  • Bei Erkältungssymptomen und einem Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen, nehmen Sie bitte immer zunächst mit uns Kontakt auf! Wir klären das weitere Vorgehen mit dem Gesundheitsamt.
  • Dadurch soll vermieden werden, dass Sie oder Ihr Kind andere Patienten oder das medizinische Personal in der Praxis anstecken und so den Virus weiter verbreiten.
  • Kommen Sie nicht wegen meist harmloser Bagatellerkrankungen in die Praxis (Hand-Fuss-Mund-Krankheit, Heiserkeit, Schnupfen, etc.). Diese können auch gut zu Hause behandelt werden. Bei Fragen, wenden sie sich bitte an die Praxis!
  • Ein Labortest auf den Coronavirus ist nur bei begründeten Verdachtsfällen möglich. Wir führen keine Abstriche durch!
  • Bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung oder Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall wenden sie sich bitte an das Gesundheitsamt Heidenheim Tel. 07321/321-2600 oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117
  • Abstriche werden in der Container-Abstrichstelle auf dem Schlossberg (nur mit Anmeldung über das Gesundheitsamt) durchgeführt.

Begleitpersonen
Bei Terminen in der Praxis, soll Ihr Kind bitte nur von maximal einem Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Kind-Krank-Bescheinigung:
Diese können wir in bestimmten Fällen auch ohne Vorstellung des Kindes in der Praxis ausstellen und Ihnen per Post zuschicken. Rufen Sie uns an!
Aufgrund der jetzigen Schließungen der Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten oder einer verordneten häuslichen Quarantäne, können wir leider keine Krankmeldungen für Ihr Kind ausstellen. Nach Vorgaben der Krankenkassen können wir Eltern nur dann "Kindkrank"-schreiben, wenn Ihr Kind Symptome einer Erkrankung aufweist.

Vorsorge- & Impftermine
Termine für wichtige Vorsorgen (z.B. U3 bis U6) und Impfungen (vor allem Grundimmunisierungen) sollten Sie trotzdem wahrnehmen. Masern, Keuchhusten & Co. machen keine Pause!
Für Vorsorge- und Impfpatienten haben wir ein separates Wartezimmer (Katzenzimmer) eingerichtet  bzw. setzen sie sofort in ein freies Behandlungszimmer

Anpassungen Sprechstundenorganisation
Wir werden die akutellen Entwicklungen genau verfolgen und gegebenenfalls weitere Anpassungen in unserem Sprechstundenablauf vornehmen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Termine absagen müssen oder wir Ihnen Termine nur in bestimmten Zeitfenstern anbieten können. Bitte unterstützen Sie uns bestmöglichst!

Bitte sagen Sie Termine ab, die sie nicht wahrnehmen möchten!!!

 

COVID-19: Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland

Stand: 21.3.2020

Internationale Risikogebiete

Ägypten: ganzes Land
China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
Iran: ganzes Land
Italien: ganzes Land
Österreich: Bundesland Tirol
Spanien: Madrid
Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

Die internationalen Risikogebiete wurden zuletzt aktualisiert am 21.3.2020 um 12::10 Uhr. Ägypten wurde hinzugefügt.

Besonders betroffene Gebiete in Deutschland

Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)

Die besonders betroffenen Gebiete in Deutschland wurden am 6.3.2020 um 19:00 Uhr ergänzt.

 

Weitere Infos zum Coronavirus:
Infoseite des Bundesgesundheitsministerium zum Coronavirus
Homepage des Robert-Koch-Institutes
Homepage des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg
Homepage Deutsche Gesellschaft für Allgemein- u. Familienmedizin

Infos für Kinder
ZDF - Logo TV - Thema Corona
Deinspiegel - Coronavirus
WDR - Quarks - Corona

PraxisApp

Aktuelle Meldungen