Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxispraxis Höhr-Grenzhausen

Coronaimpfung

Wir als Kinderärztinnen schließen uns der Empfehlung, Jugendliche ab 12 Jahren gegen Covid-19 zu impfen, an, da diese Altersgruppe einen individuellen Vorteil durch die Impfung hat.
Coronaimpfungen in der Altersgruppe 5 bis 11 Jahre werden derzeit kontrovers diskutiert.
In dieser Altersgruppe empfiehlt die STIKO die Impfung seit dem 09.12.21 für Kinder mit Risikoerkrankungen. Dem schließen wir uns an.
Bei gesunden Kindern soll die Impfung ermöglich werden, wenn die Familie dies ausdrücklich wünscht.

Wir bieten momentan keine Coronaimpfungen für Kinder ab 5 und Jugendliche ab 12 Jahren an. Die öffentlichen Impfangebote sind in den Impfzentren Koblenz und Hachenburg momentan sehr gut und wesentlich flexibler, als wir dies anbieten könnten.

Wichtig:
Die geplante Boosterimpfung für Kinder von 5-11 Jahren im Mai entfällt aufgrund fehlender Empfehlung.
Momentan wird nur für Kinder mit Risikofaktoren ein Booster nach 6 Monaten empfohlen!

Aktuelle Angebote zur Coronaimpfung

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Startseite "Kinder- und Jugendärzte im Netz" (Button oben links) und beispielsweise unter folgenden Links:

Statement der  Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)  und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) vom 09.12.2021

Statement der  Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)  und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) vom 25.11.2021

RKI Faktenblatt Januar 2022

Deutsches Ärzteblatt Dezember 2021

Aktuelle Meldungen