Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Tipps für Kinder-Computerspiele

Für Eltern ist es schwierig, in einer unübersehbaren Vielfalt von Spiel- bzw. Lernprogrammen eines auszuwählen, das ihrem Kind Spaß macht und dabei noch „pädagogisch“ sinnvoll ist. Software-Auszeichnungen, die Eltern als Entscheidungshilfe dienen können, sind u.a.:

Das Pädi-Gütesiegel

Dieser „Oscar“ für Computerspiele wird jedes Jahr von den Nutzern selbst mit ausgestellt: Kinder, Jugendliche, Eltern, Pädagogen und Fachleute aus Wissenschaft und Kultur beeinflussen die Auswahl der zu prämierenden Multimedia-Produkte. Als Kriterien werden Faktoren wie „gefällt den Kindern“, „gelungene Mischung aus Spiel und Lernen“, „Interaktivität“, „kindgerechte und altersgemäße Inhalte“ bewertet. Partner dieser Auszeichnung sind u.a. die Aktion Jugendschutz München (AJ) und die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Unter sin-net.de finden Sie empfehlenswerte Internetseiten und Spiele für Kinder und Jugendliche.

PC-Spiele (© Markus Bormann - Fotolia.com)
© Markus Bormann - Fotolia.com

TOMMI (Deutscher Kindersoftwarepreis)

Bei diesem Preis haben Kinder einen entscheidenden Einfluss. Experten schlagen geeignete Spiele vor, unter denen dann eine große Kinderjury die Sieger ermittelt. Kinder wählen nach intensiven Tests ihre Favoriten in den Kategorien PC- und Konsolenspiele. Auf der Seite www.kindersoftwarepreis.de finden Sie die Preisträger ab 2002. Seit 2010 steht der TOMMI unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder.

www.feibel.de - Kinder-Software-Ratgeber

Der Kinder-Software-Ratgeber, der von 1996 bis 2003 jährlich in Buchform erschien, wird seit 2004 online weitergeführt. Der Autor, Thomas Feibel, verleiht seit 2002 als Co-Initiator zusammen mit der Elternzeitschrift "spielen und lernen" den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI.  Auf seiner Seite können Eltern u.a. nach geeigneter Software mithilfe von Stichworten suchen und dabei die Auswahl nach Plattform, Altersgruppen und Preis einschränken.

Gigamaus

Einmal im Jahr bewertet eine unabhängige Jury Softwareprodukte für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie. In der Jury der GIGA-Maus testen und bewerten Wissenschaftler, Pädagogen, Psychologen, Fachjournalisten, Eltern und Kinder die eingereichten Programme. Alle eingereichten Produkte werden anhand einer Kriterienliste bewertet und einer Kategorie zugeordnet. Unabhängig von der Kategorie wird das Programm mit der besten Benotung mit der Goldenen GIGA-Maus ausgezeichnet. Die Preise für die Softwareprodukte finden Sie unter www.gigamaus.de.

Autor: äin-red

Fachliche Unterstützung: Dr. Gabriele Trost-Brinkhues