Untitled Document
 
 

24.04.2014
Neue Flüssigwaschmittel können Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen


Neue attraktiv portionierte Flüssigwaschmittel in Form von sogenannten „Liquid Caps“ können für Kinder ein relevantes Gesundheitsrisiko bergen. Zu diesem Schluss kommt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) nach Auswertung von Vergiftungsunfällen im In- und Ausland und Beratung durch seine Kommission „Bewertung von Vergiftungen“.
[mehr...]

23.04.2014
Bienen- und Wespenstiche: Atemprobleme sind deutliches Anzeichen für gefährliche allergische Reaktion


Kommt es nach einem Bienen-, Wespen- oder anderem Insektenstich zu Atemproblemen, so ist dies ein deutliches Anzeichen für eine gefährliche allergische Reaktion. Diese Beschwerden können sofort auftreten oder aber auch einige Stunden später. Das Kind kann Enge in der Brust empfinden oder im Hals. Schwindel und Ausschläge, die entfernt von der Stichstelle zu finden sind, können ebenso auftreten. Bei diesen Symptomen sollten Eltern umgehend einen Arzt rufen.
[mehr...]

22.04.2014
Wichtig in der Kindheit, in der Jugend, im Erwachsenenalter: „Impfen fürs Leben“ ist das Motto der Europäischen Impfwoche 2014


Mit Impfungen kann man sich effektiv vor vielen Infektionskrankheiten schützen. „Impfen ist eine der großen Errungenschaften der Medizin. Es ist deshalb wichtig, den Impfschutz der Bevölkerung weiter auszubauen“ sagt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe anlässlich der diesjährigen Europäischen Impfwoche, die am 22. April 2014 beginnt. Im Rahmen der Impfwoche werden auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene Aktivitäten angeboten, um über die Bedeutung von Schutzimpfungen zu informieren.


[mehr...]

21.04.2014
Portal Kita-gesundheit.de informiert rund um das Thema Gesundheit bei Vorschulkindern


© www.kita-gesundheit.de
Die Kommission „Gesundheit in KiTas“ der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin bietet Eltern mit Kindergartenkindern und Kindergärtnerinnen/nern ein Informationsportal - www.kita-gesundheit.de -, das wichtige Themen rund um die Gesundheit von kleinen Kindern zusammenfasst, wie u.a. Infektionsschutz, Ernährung, Entwicklung und Hygiene in Kindertagesstätten.
[mehr...]

18.04.2014
Wohnort beeinflusst das Gewicht von Kindern


Kinder in benachteiligten Ortsteilen sind bis zu doppelt so häufig übergewichtig, wie Kinder in privilegierten Gegenden. Das entdeckten Forscher der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.
[mehr...]

16.04.2014
Abschürfungen: Nicht in die Wunde pusten


Hat sich ein Kind eine Abschürfung zugezogen, sollten Eltern zur Beruhigung und Schmerzlinderung nicht in die Wunde pusten, denn das kann die Verbreitung von Bakterien fördern. Abschürfungen sind oberflächlich abgescheuerte Hautteile, die z.B. häufig bei leichten Fahrrad- oder Roller-Stürzen auftreten.
[mehr...]

 

 

 

 

 

Weitere Angebote : Frauengesundheit | Allgemeine & Innere Medizin | Neurologie & Psychiatrie | Lungenheilkunde | HNO-Heilkunde