Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Cordelia Witzel - 50169 Kerpen

Terminvereinbarung:

Rufen Sie bitte generell an, um einen Termin zu vereinbaren. Sie vermeiden dadurch Wartezeiten. Sagen Sie bitte Termine rechtzeitig ab, wenn Sie diese nicht einhalten können.
Ausführliche Untersuchungen wie Vorsorgen, Kontrollen bei chronischen Erkrankungen etc. bitten wir mindestens 2 Wochen vorher anzumelden. Für ein akut krankes Kind bekommen Sie selbstverständlich immer am selben Tag einen Termin.
  • Beratungsgespräche:
    Haben Sie Probleme und Sorgen mit Ihren Kindern, die Sie gerne besprechen möchten? Bitte vereinbaren Sie einen besonderen Gesprächstermin, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben.
  • Ohne Termin:
    • Es versteht sich von selbst, dass ein Kind mit starken Schmerzen oder einer ernsten Erkrankung ohne Termin sofort untersucht wird.
    • Bei „einfacheren" Erkrankungen wie Fieber, Schnupfen etc. gilt aber im Interesse aller Patienten: Es muss je nach Patientenandrang mit deutlich längeren Wartezeiten gerechnet werden.
Wartezeiten:

Wir wollen Ihrem Kind bzw. Euch, den Kindern und Jugendlichen, schnell und gründlich helfen.
Falls so ein Praxistag mal nicht so läuft, wie wir es uns wünschen, liegt es oft daran, dass Krankheiten leider meist unerwartet und sprichwörtlich „über Nacht" auftreten, so dass mehr Kinder zur Türe hereinkommen als geplant.
Sollten Sie / Ihr also trotz Termin einmal länger warten müssen: Wir bitten um Verständnis, es soll die Ausnahme sein (siehe Terminvereinbarung).
Sollte etwas mal nicht so geklappt haben, wie Sie es sich vorstellen, grollen Sie nicht - sagen Sie es uns! Für Kritik und Anregungen sind wir immer offen.

Telefon:

Sie möchten Frau Dr. Witzel sprechen?
Viele Fragen kann Ihnen unser erfahrenes Arzthelferinnen-Team beantworten. Manche aber auch nicht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihr Anruf nur in dringenden Fällen sofort ins Sprechzimmer durchgestellt wird, sondern wir Sie nach der Sprechstunde zurückrufen. Bitte geben Sie uns eine Festnetznummer an.
Für ausführliche Beratungen vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin.

Rezepte / Überweisungen:

Bitte bestellen Sie Rezepte und Überweisungen vorher telefonisch.


Hausbesuche:

Hausbesuche sind streng medizinisch gesehen bei Kindern nur selten notwendig. Ein Teil der möglicherweise notwendigen Untersuchungen ist sogar nur in der Arztpraxis möglich.
Ausnahme ist die Vorsorgeuntersuchung U2 des Säuglings, diese machen wir für unsere Patienten auf Wunsch auch zu Hause.

 

Anfahrt

Aktuelle Meldungen