Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dipl. Med. Heike Warda, Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Blankenfelde-Mahlow

BETREUUNG
Normale Hausärztliche Betreuung umfaßt:

  • Durchführung aller Vorsorgeuntersuchungen von U2 (hier ist auch ein Hausbesuch möglich) bis zur Jugendgesundheitsuntersuchung J1 mit den dazu vorgesehenen Tests (Sehtest, Hörtest, falls erforderlich EKG, Lungenfunktion, Blutuntersuchung).
  • Durchführung aller notwendigen Impfungen, empfohlen von der STIKO (Ständige Impfkomission Deutschlands).
    Impfungen der Eltern sind problemlos möglich.
  • Lungenfunktionslabor
  • Sofortblutbild (Igel Leistung auch für Eltern)
  • Asthmaschulungen
  • Behandlung psychosomatischer Störungen und psychischer Probleme von Kindern und Jugendlichen, z.B. Verhaltensauffälligkeiten, Einnässen, Konzentrationsstörungen, Ess- und Schlafprobleme, chronische Verstopfung.
    Hier ist die Zusammenarbeit mit Psychologen oft unerläßlich.
  • Allergien, Asthma, Neurodermitisbehandlungen einschließlich notwendiger Desensibilisierungen
  • Immunschwächeprobleme erfordern die Kooperation mit fachärztlichen Kollegen oder Klinikambulanzen
  • Narkosefähigkeitsuntersuchungen
  • Teilnahme der Praxis an Grippemeldesystem der Firma Hoffmann La Roche Deutschland (eine von 300 Meldepraxen in Deutschland)
  • Mikroskopische Harn- und Stuhlanalyse (Wurmeier)

Anfahrt

Aktuelle Meldungen