Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder und Jugendmedizin Bad Rappenau
Dr. med. Michael Vierling & Dr. med. Peter Walz & Dr. med. Markus Schneider

Leistungsspektrum:

Was wir tun

Wir wollen Ihnen medizinische Versorgung möglichst bester Qualität anbieten. Dabei orientiert sich unser Leistungsangebot an Ihren Bedürfnissen und an gesicherten, bewährten medizinischen Erkenntnissen.

Wir haben ein umfassendes Verständnis von Gesundheit und Krankheit. Deshalb setzen wir sowohl schulmedizinische als auch naturheilkundlich / komplemetärmedizinische Methoden zum Wohle unserer Patienten ein. Wir verordnen nur die Arzneimittel, deren Anwendung wir für medizinisch zwingend erforderlich halten. Gleichzeitig wissen wir um den Wert anderer nichtmedikamentöser Therapieformen.

Uns liegt eine bestmögliche Betreuung und Behandlung unserer kleinen und größeren Patienten sehr am Herzen.

Wir sind für Kinder und Jugendliche Haus- und Facharzt zugleich. Wir bieten:

Diagnostik Gespräch / körperliche Untersuchung / Laboruntersuchungen incl. Akutlabor / Ultraschall / Lungenfunktionstest incl. Belastungstest / EKG / Allergietest / erweiterte Diagnostik der motorischen Entwicklung /

Therapie in dringlichen Fällen Inhalationstherapie in der Praxis / „kleine" Chirurgie / Hilfe bei Vergiftungen / Erstversorgung von Notfällen vor dem Transport in die Klinik

Andere Therapien Allgemeine und spezielle Beratung inkl. Erstellung eines Behandlungsplans / psychosomatische Grundversorgung / individuelle Verordnung synthetischer oder pflanzlicher sowie homöopathischer Arzneimittel / Hyposensibilisierung/ Manualmedizinische Behandlung/ Akupunktur / Kryotherapie 

Prävention und Gesundheitsförderung Impfungen / Vorsorgeuntersuchungen / Gesundheitsberatung (Ernährung, Unfallverhütung, Zahngesundheit ) / Ansprechpartner für Jungendliche (Suchtprobleme, Schul- und Ausbildungsschwierigkeiten, Übergewicht )

Beratung zum Thema Kinderbetreuung in Krippen in den ersten beiden Lebensjahren aus medizinisch kinderärztlicher Sicht

Anfahrt

Aktuelle Meldungen