Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. B. Trusen, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologe, Neonatologe, Diabetologe, Reisemedizin, WHO-Gelbfieberimpfstelle, Hauptwachstraße 22/24, Bamberg Tel. 0951-27844

Kryotherapie (Kältetherapie)

Seit kurzem verfügen wir über das hochmoderne Kryotherapiegerät Kryoderm zur Kältetherapie von Hämangiomen (Blutschwämmen) und Warzen. Die Therapie erfolgt bei ca. -40°C, weshalb das Verfahren weniger schmerzhaft als die konventionelle Kryotherapie ist, bei der die Sonden in flüssigem Stickstoff bis -120°C gekühlt werden. Die Therapie mit dem Kryoderm ist besonders gewebeschonend und erzielt deshalb auch kosmetisch bessere Ergebnisse. Die meisten kinderchirurgischen Abteilungen und viele Hautkliniken arbeiten deshalb ebenfalls mit dem Kryoderm in der Hämangiomtherapie und der Therapie von Warzen. In besonderen Fällen führen wir gerne auch eine ambulante Propranolol Therapie zur Behandlung von Hämangiomen durch.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen